Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

20 tkm Insepktion

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von Ikaros gestartet, 12 Mai 2016.

  1. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    Da ist mir ja gerade was aufgefallen: Fahr mal beim Andre in Neulussheim vorbei ... kannst ihm schöne Grüße ausrichten. ;)
  2. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    @tuxbrother: also streiche BMW-Partner und setze freie Werkstatt mit Altbestand an BMW Kow-How.

    tja, klaro, das setzt dann deine 350EUR in ein anderes licht.

    solange aber garantie auf dem töff ist ... werd ich wohl mehr zahlen (müssen).
  3. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    @Midlifecrisix: Nicht ganz ... es ist schon eine Partner-Werkstatt und eben NICHT eine Vertrags-Werkstatt. Partner-Werkstätten haben das Logo nicht unbedingt auf ihren Kantaten und können auch andere Hersteller bedienen, Vertrags-Werkstätten sind da um einiges gebundener (von Niederlassungs-Werkstätten ganz zu schweigen).
    Eine reine freie Werkstatt kann (bzw. darf) sich nicht an das System von BMW anschließen - sprich: keine Dokumentation bei Inspektionen beispielsweise ... und das kann dann bei Gewährleistungs- oder Kulanz-Fällen (seitens BMW) zu Problemen führen. Bei einer Partner-Werkstatt sind sie an des System angeschlossen und dokumentieren damit mit, wodurch dann auch BMW dies berücksichtigen muss.

    Das BMW-KnowHow kommt in dem Fall noch dazu.
  4. Rotax

    Rotax

    Registriert seit:
    5 August 2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    30
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    51000

    2015: 20000er 302,32 (Öl wurde von mir gestellt) inkl. 5% Winterrabatt

    Was gemacht werden muss, steht in der Rep.-Anleitung. Wenn das wirklich wichtig ist, kann ich das heraussuchen.

    Händler: ich war zwar noch nie dort, aber einige Bekannte sind mit Walz in Herrenberg sehr zufrieden
  5. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    @tuxbrother
    machen wir es kurz (diese wortspielerei): steht irgendwo im rechnungskopf BMW?

    wenn nein, was ich vermuten darf, dann nix anderes als "freie werkstatt"
  6. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    Und warum akzeptiert dann meine Vertrags-Werkstatt (wenn ich mal wieder dort bin) die Einträge von dieser Freien?

    Ich hatte mit denen schon zu tun, als meine 800er sogar noch im gewerblichen Einsatz war (und da geht es noch um ganz andere Dinge) und die Arbeiten wurden von BMW akzeptiert.

    Aber mach wie du willst, wenn man dir eh nicht helfen kann und du ja alles besser weißt.
  7. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    weil sie es gesetzlicherseits muß. werkstattbindung ist nicht mehr erlaubt.

    und ja, man sollte immer hinterfragen, was einem so suggeriert wird. Stichwort: "BMW Partner" ....