Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

20000er KD

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von Gert gestartet, 3 Oktober 2008.

  1. themanwho

    themanwho

    Registriert seit:
    27 April 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    und zur abwechslung mal wieder ein kostenbeitrag von der ösifraktion ej.gif

    hab heute das 20.000er incl "pickerl" machen lassen
    und gesamt 259,17 € gezahlt.
    durchaus im mittelfeld würd ich sagen ....preislich gesehn

    als leihmoped gabs diesmal eine r 1200r :D :D :D
    die hat schon mächtig spass gemacht

    lg
    micha
  2. motard

    motard

    Registriert seit:
    28 Mai 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eynatten/Belgien
    ...hab meine gestern wiederbekommen: 235,-- € und Leihmotorrad 650er GS Twin für lau.
    Die Garantieverlängerung, die ich vor 4 Mon. abgeschlossen hab, hat sich schon amortisiert: bf.gif LKL kaputt = 250,-- € ca. - die Verlängerung kostete für 2 jahre ca. 220,-- €!
    Endlich hab ich mal was richtig gemacht!!! ha.gif
    grüße petra
  3. R1F800

    R1F800

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pulheim
    hast du das alte LKL gesehen ?
    Was war denn kaputt bzw. wie hat sich der Defekt geäußert?
  4. motard

    motard

    Registriert seit:
    28 Mai 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eynatten/Belgien
    Nein, das nicht. Nur die Rechnung, die wohl an die Versicherung oder wen geht.
    Tja....ich gebe zu, daß ich es kaum bemerkt hab. Nur bei gewissen Geschwindigkeiten leichten Shimmy...aber ich dachte, daß die Reifen wohl hinüber seien. Hatte auch schon neue bestellt. Aber lt. Auskunft bzw. Reifentiefemessung in der Werkstatt halten die jetzt noch min. 1000 km.
    Als ich dann aber nach der Insp. Hause fuhr, war von wackeln nix mehr zu spüren und die gesamte Fuhre fühlte sich irgendwie weniger labbelich bzw. stabiler an.
    Das gleiche Problem hatte ich aber auch mit der Mono-GS. Scheint wohl 'ne Krankheit zu sein bei den Dingern.
    Hätt ich das vorher gewußt, hätte ich mit ein Lager von Emil Schwarz bestellt und direkt dieses einbauen lassen!!!
    grüße petra
  5. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    Lenkkopflager bei 20Tkm? das soll nen Scherz sein... Also da glaub ich nciht so recht dran. Die Lager hätte ich mir auf alle Fälle zeigen lassen.

    Konstruktionsbedingt sollen die Lager in der 800er rel. lange halten - im gegensatz zur alten 650er. So bestätigte es mir die WS.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Das Problem ist das die Lager sich lockern können. Das hatte ich bei meiner auch und bei der eines Freundes war es beim Endurotraining ganz massiv gelockert. Wenn das Lager erst einmal Luft hat ist es bis zum Exitus nicht mehr weit da ja jeder Schlag auf die Gabel einen Schaden am Lager verursacht und irgendwann ist dann mal rum. Wenn BMW natürlich so tolle Lager wie in den Rädern verwendet wundert es mich das die überhaupt 30kkm mit machen :( Das ist genauso Schrott wie die Ketten. Die Erich Schwarz Lager sind nicht schlecht, aber vieeeel zu teuer. nimm ein Handelsübliches Industrielager eines Namhaften herstellers und Du wirst mindestens genauso lange Deine Ruhe haben wie mit dem vom Schwarz und vom gesparten Geld geht es noch auf einen schönen WE Trip :)
  7. motard

    motard

    Registriert seit:
    28 Mai 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eynatten/Belgien
    Sollen...tun sie aber nicht immer!
    Ich bin da ja nicht so ganz alleine mit dem Problem. Entweder wurden sie nachgezogen oder gewechselt und das sogar noch um einiges früher, weil falsch verbaut etc.
    Nun wird mein Moped auch nicht grad geschont und auf platten Straßen bewegt, sondern eher weniger komfortabel. Ist zwar bestimmt kein Grund, aber...
    Weiterhin kann der mir ja irgendein Lager zeigen, wenn ich drum bitten würde!
    Jedenfalls fährt sie jetzt besser, und das ist erstmal wichtig für mich.

    @Teneretreiber: Danke für den Tipp!
    grüße petra