Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

20000er KD

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von Gert gestartet, 3 Oktober 2008.

  1. Enduristor

    Enduristor

    Registriert seit:
    27 Oktober 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Westerwald / Siegerland
    Moped:
    BMW F 800 GS / 30 Jahre GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    17100 beim Kauf
    ....Ich finde die Adventure fährt sich wie jede normale F800gs. Die paar Kilo mehr auf den Rippen merkt man Ihr nicht sonderlich an. Die dicke Tankatrape stöhrt nicht, macht aber leider keinen Sinn und erfüllt auch keinen Zweck. Die ausladende Optik ist aber trotzdem der Hammer.
    Mein Leihfahrzeug hatte das Enduropaket, also großer Bordcomputer, ASR und die 3 Fahrmodie Comfort; Sport und Enduro. Man bemerkt wirklich bei jedem Modie einen kleinen Unterschied. Allgemein läuft alles mit viel weniger Vibrationen wie bei meiner 2010ner F800gs.
    Am besten gefiel mir aber das Sitzmöbel. Eine Wohltat für meine 4 Buchstaben. Enttäuscht hat mich allerdings der Auspuffsound. Ihrgendwie viel leiser wie meine. Na ja; vielleicht is bei mir nach 20000 km die Dämmung raus. Der Windschutz ist leider auch nicht besonders. Ab 100km/h gibt es starke Verwirbelungen. Da ist meine TT Desierto F Verkleidung besser. Bei der merkt man bei 160km/h noch nix.
    Die Adventure ist halt interessant wegen des großen Tanksvolumens. Könnte man den Tank in die "normale" F800Gs umbauen, würde ich ehr das empfehlen.

    gruß: Enduristor
  2. Roads End

    Roads End

    Registriert seit:
    9 September 2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Ostalbkreis
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Dark Magnesium matt
    Das Empfinden eines jeden Fahrers scheint unterschiedlich zu sein. Die Adventure hatte ich aus einem ähnlichen Grund wie Du. Mir fiel die Hecklastigkeit deutlich auf und störte mich daher auch. Die Sitzbank dagegen könnte angenehm sein, wenn diese elende Stufe nicht wäre. Mich engte der Wulst der Sitzbank ein.
  3. Henne

    Henne

    Registriert seit:
    1 November 2013
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Kassel
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Triple Black
    Laufleistung km:
    20.000
    Moin,
    Warum die Tank-Atrappe so breit sein muss, verstehe ich auch nicht. Da hätte ich lieber einen Zusatztank wie den von TT, das macht mehr Sinn. Hinten die 16 und vorne nochmal 10, das wäre es....!
    Und Sitzbänke mit Stufe auf einer Enduro gehen gar nicht....
    Gruß Henne
  4. Enduristor

    Enduristor

    Registriert seit:
    27 Oktober 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Westerwald / Siegerland
    Moped:
    BMW F 800 GS / 30 Jahre GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    17100 beim Kauf

    Der Tank der Adventure war nur halbvoll als ich damit gefahren bin. Vielleicht ist mir deswegen nicht aufgefallen das die Fuhre Hecklastig ist.
    Die ADV Sitzbank fand ich eigendlich sehr gemühtlich im Gegensatz zu meiner alten original Sitzbank. Für mich war es angehnem mal nach hinten gegen den dicken Wulst rutschen zukönnen, weil die Auflage so schon breit ist.
    Ich hab mir die Tage für meine GS die hohe Atmungsaktive Komfort Sitzbank von Touratech zugelegt. Die ist zwar etwas härter als die Adventuresitzbank aber trotzdem noch sehr bequem und ohne dicken Wulst.
    Gruß: Enduristor
  5. Enduristor

    Enduristor

    Registriert seit:
    27 Oktober 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Westerwald / Siegerland
    Moped:
    BMW F 800 GS / 30 Jahre GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    17100 beim Kauf
    Finde den Zusatztank von TT auch sehr gut. BMW hätte sowas ähnliches auch an die ADV bauen sollen damit die ausladende Optik auch sinn macht. Auserdem hätte BMW dann auch einen Zusatztank im Programm und der würde ja dann auch evtl. auf die normale F800gs passen.

    Bin auch kein Fan von Stufensitzbänken auf Enduros, aber gemühtlich sind sie schon. Von der Oprik her ist es nicht so toll, geb ich Dir recht.

    Gruß: Enduristor