Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

20000er KD

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von Gert gestartet, 3 Oktober 2008.

  1. FR170

    FR170

    Registriert seit:
    22 Juli 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71134 Aidlingen
    187 Euro ist sehr korrekt. Bei meiner KTM sind alle 6.000 km ca. 300 Euro fällig. Jetzt kann mal einer einen Dreisatz machen und ausrechnen ab welcher KM-Leistung ich kostenmäßige die BMW eingeholt habe. ;)

    Oli
  2. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Tja, bei mir waren es heute 280,-
    allerdings war dabei ca fast 50,- Material für die Sache mit dem Ventilspiel
    dabei, Dichtungen und irgendwelche Gummiblöcke für die Schrauben und die AW's waren ca. 80 Cent teurer wie bei Gert.
    Inzwischen stehen auch 2 AW's mehr auf dem Serviceschein.
    1 mehr für's Ventilspiel (10) und eine mehr für den Service (6)
    allerdings auch ohne Luftfilter.
    Das Material hatte ich aber wegen der Undichtigkeit reklamiert, also 50,- ab
    macht 230,- (lt. Werkstatt soll es allerdings dazu gehören)

    Wegen der AW's frag ich noch mal nach, denn eigentlich steht für alle anderen Arbeiten der Preis 1,- günstiger wären noch mal 20,- Euro weniger, dann haben sie noch 1 AW für den Luftfilterwechsel gerechnet, die lassen wir mal stehen und fragen ob er überprüft worden ist. :p

    würde 210,- ausmachen und würde mit Gerd's Preis + 2 AW's übereinstimmen.

    Update:
    Eigentlich hat die Werkstatt nen AW-Preis (netto) von 6,50 für den
    BMW-Service legen die nen Euro drauf (BMW-Fahrer haben's ja), liegen damit allerdings fairerweise gesagt immer noch nen Euro günstiger als
    die Niederlassung Essen.
  3. kümi

    kümi

    Registriert seit:
    3 Januar 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    nun habe ich die rechnung vom 20000 service bekommen.
    900 sfr davon enfallen 250 nur für Bremsbeläge vorne.
    ich denke mal das ist hier im rahmen von anderen Bikes.
    einen schönen Sonntag wünscht
    Kümi der jetzt im winter auf die leichtere WR 400 wechselt
  4. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Bin am Dienstag dran mit der 20.000er. Hab zwar erst 18000km auf der Uhr, aber der Jahresservice ist fällig und so wird beides zusammen gemacht. Wäre ja sinnlos, wenn ich in vier Wochen wieder hin müsste, weil 2000km gefahren wurden... :idea:

    Bin mal auf den Preis gespannt!!
  5. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Leipzig
    Jahresservice und km-Service ist doch das Gleiche... es heißt doch alle 10000km ODER 1x jährlich...
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    hallo,
    ist leider nicht das selbe...
    wenn ich mich recht entsinne sind da andere tätigkeiten noch an der reihe...
    müßte jetzt nochmal genau in die rep-cd schauen...
    die wollen ja das du mind. einmal im jahr kommst, das ist ja das gemeine... wenn du keine 10000km voll hast, must du trotzdem in die werkstatt...
    die wollen doch nur unser bestes... :konfuzius:
    bis denne...
    maikel
  7. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Leipzig
    na das kann ich aber nicht so recht glauben... da muss ich auch mal nachschauen. Das macht doch gar kein Sinn.