Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

44er Kettenblatt

Dieses Thema im Forum 'Kette & Antrieb' wurde von mentalo3d gestartet, 30 Januar 2013.

  1. mentalo3d

    mentalo3d

    Registriert seit:
    28 Dezember 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Ich überlege meine 8er kürzer zu übersetzen. Ein 15er Ritzel ist leicht zu bekommen, jedoch wird hier doch der Umlenkradius der Kette kleiner, und der Verschleiß und evtl. auch die Laufruhe dafür aber schlechter, oder? Daher habe ich mir gedacht, ich nutze gleichzeitig die natürliche Längung der Kette aus und könnte hinten doch ein 44er Kettenblatt montieren...? Übersetztungsmäßig müste diese Kombi doch ziemlich zwischen einem 15 und 16er Ritzel liegen? Ewas näher am 15er freilich...
    Aber ich finde im Netz keine fertigen 44er Kettenblätter für die F800GS.
    Kennt jemand vielleicht einen Anbieter?

    Grüße aus Franken
    Volker
  2. Zenturio

    Zenturio

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    wenn du Sie nicht ganz so kurz übersetzen möchtest wie 44/16 (2,75) dann probier doch mal 47/17 (2,76). So hab ich meine übersetzt.

    Das 47er Kettenrad ist auch einfach zu bekommen.

    Allerdings sollte die Kette etwas länger geordert werden. Ich hab leider nicht mehr die genau Länge im Kopf (Hab auch keine Lust nachzuzählen).

    Am besten bestellst du eine offene Kette mit 118 Gliedern (orig. 116) und lässt Sie dann vom Fachmann entsprechend kürzen und verschließen.

    Durch das 17er Ritzel gibt es keine Platzprobleme oder ähnliches.

    Gruß

    Steven
  3. motofritz

    motofritz

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Wegscheid
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Weiß
    Hallo Steven, bei mir ist nun auch der Kettensatz fällig. Und da mir der 1. Gang schon immer zu lang Übersetzt war, wollte ich mal fragen ob Du die interessante Übersetzung 47/17 noch verbaut hast und wie Du damit zufrieden bist. Kannst Du mal einen kurzen Bericht darüber schreiben. Oder hast Du schon wieder zurückgewechselt? Wie ist die Übersetzung bei ca. 130-150 km/h ? Kann man mit der Geschwindigkeit auch mal 200-300km am Stück fahren, oder ist das sehr anstrengend? Fahre hauptsächlich Landstraße, Kleine Straßen und Bergstraßen, bisschen Offroad. Hauptsächlich im Geschwindigkeitsbereich 100-130 km/h. Nur für längere Anreise nehme ich wenn nötig mal ein Stück Autobahn.
    Würde mich über einen Bericht freuen.

    Schöne Grüße
  4. catfish

    catfish

    Registriert seit:
    18 April 2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt,jetzt Chemnitz
    Moped:
    KTM 1090 ADV R/IWL Troll 1
    Farbe:
    Hokkaido/schwarzweiss
    Laufleistung km:
    viel
    Ich fahre zur Zeit 16:45 und bin damit mehr als zufrieden,besonders der lange erste Gang ist endlich weg und leichtes OffRoad macht noch mehr Spaß
  5. motofritz

    motofritz

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Wegscheid
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Weiß
    Hallo, wie lange fährst du die Kombination schon. Kannst du eine Aussage machen wie sich die, wie schon gesagt bei 200-300 km Autobahn auswirkt. Einigermaßen Angenehm, oder eher Unangenehm? Landstraße müsste also passen.
  6. catfish

    catfish

    Registriert seit:
    18 April 2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt,jetzt Chemnitz
    Moped:
    KTM 1090 ADV R/IWL Troll 1
    Farbe:
    Hokkaido/schwarzweiss
    Laufleistung km:
    viel
    wenn Du auf der AB nicht heizen willst sondern eine eher moderate Geschwindigkeit zwischen 120-140 km/h wählst ist es eigentlich gut fahrbar.
    ich selbst meide auch die AB und bin in meinen 2 GS-Jahren noch keine 1000 km davon gefahren und bis jetzt habe ich weder einen Mehr- noch einen Minderverbrauch festgestellt.
    Auch die paar Umdrehungen die der Motor jetzt evtl. mehr machen muss fallen nicht ins Gewicht,aber alles meine persönliche Meinung.


    Grüße vom Fish
  7. motofritz

    motofritz

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Wegscheid
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Weiß
    Danke erst mal. Mit 140 km/h auf der Autobahn kann ich leben. Fahr ich ja auch nicht viel. Aber hin und wieder, wenn ich Kilometer machen muss. Sprich bei längeren Anreisen, nehme ich dann auch mal ein Stück.
    ay.gif