Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Achtung WD 40 Fans

Dieses Thema im Forum 'Technik' wurde von flattwin2007 gestartet, 12 Mai 2009.

  1. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Habe vollgendes gefunden

    Vielleicht verbaut BMW doch nicht so schlechte Ketten

    Und es ist wirklich ein Fahrerfehler

    Laut Homepage von WD 40 ist der Kontakt mit O-Ring Ketten unbedingt zu vermeiden

    http://www.wd40.de/markenportfolio_wd40 ... bby_de.php

    Und wer das dann noch mit dem Hochdruckreiniger ( in die ) Kette treibt ; GUTE NACHT
  2. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    na du, der Bursche sieht aber nicht so aus als ob der Ketten putzen würde cp.gif :mrgreen:

    ich fette meine immer kräftig, dann sorgt die Zentrifugalkraft für Sauberkeit :idea:
  3. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Also nen Kumpel säubert seine Ketten regelmäßig mit WD 40
    und fährt danach immer 2000-3000km nur mit den WD 40 drauf.
    Seine Kette auf ner FZ 1 ist jetzt über 10000km drauf und sieht immer
    noch wie neu aus, dito bei der FZ 6 seiner Frau bei fast gleicher Laufleistung.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mag ja sein, aber einen Grund für den Hinweis wird es doch wohl schon geben.
    Mal den Hersteller kontaktieren und nachfragen.
  5. Kunibert

    Kunibert

    Registriert seit:
    8 September 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    42
    Moped:
    F800GS Bj. 2008
    Farbe:
    Gelb
    Laufleistung km:
    38000
    Rosten und Reißen sollte die Kette jedenfalls nicht zusätzlich durch die Verwendung von WD-40. :lol:

    Grüße Jürgen.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Meine hatte nie WD40 gesehen und hat sich trotzdem verabschiedet...
  7. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    WD40 ist ein Kriechöl, das das Fett "unterwandert dadurch löst. Das gleiche passiert auch bei der Kette. Das Fett wird
    gelöst und kann durch die Zentrifugalkraft herausgeschleudert werden.

    Grüßle Gert