Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Alukoffer an Varioträger

Dieses Thema im Forum 'Gepäck- und Koffersysteme' wurde von ASK_ME gestartet, 9 Februar 2018.

  1. ASK_ME

    ASK_ME

    Registriert seit:
    4 April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    4300
    Hi :)
    Ich suche eine möglichkeit Alukoffer an die Varioträger zu montieren.
    Gibt es Alukoffer die da dran passen oder adapter?
    Falls es das nicht gibt, hat sowas hier schonmal jemand selbst gebaut?

    Liebe grüße
    ASK_ME
  2. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Es sieht schlecht aus:
    Die Frage wurde in diesem Forum schon mal gestellt: http://www.800gs.de/threads/alukoffer-vario-topcase.8303/ Leider ohne substanzielle Antworten wie auch ähnliche Fragen in anderen Foren, von denen ich weiß wie http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-un...-der-variokoffer-gibts-da-106835/#post1457257
    Anscheinend nicht, aber in einigen dieser Threads gibt es zumindest Ansätze dafür.

    Bei einer Einzylinder F650GS hatte ich für zwei Reisen die Variokoffer wegen der Kapazität durch Alukoffer ersetzt und dafür auch die Kofferhalter ersetzen müssen. Dabei nutzten die Kofferhalter (TT) auch Befestigungspunkte für die Variokofferhalter. Was für eine Reise geht, eignet sich aber nicht für einen spontanen Wechsel.

    Du hast zwar eine bestimmte Lösung gesucht, aber Dein Problem nicht genannt. Vielleicht gibt es ja noch eine andere akzeptable Lösung ?

    Eckart
  3. ASK_ME

    ASK_ME

    Registriert seit:
    4 April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    4300
    Danke für deine Einschätzung, mein „problem“ ist das ich bereits die Varioträger habe (habe meine Maschine so gebraucht gekauft) und diese Optisch sehr gelungen finde.
    Daher wollte ich kein anderes Trägersystem kaufen, finde aber Alukoffer passender an deiner GS.
    Daher wollte ich beide verbinden da ich nicht immer Träger an und abschrauben möchte.
  4. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Die Variokoffer passen sich ja der Motorradform an anders als die meisten Alukoffer, die einfach nur Quader mit mehr oder weniger stark abegrundeten Ecken sind.
    Deswegen sitzen die Träger für die Variokoffer recht weit innen und fallen als Träger gar nicht auf - das meisnt Du wohl mit optisch gelungen.
    Leider finden die üblichen Alukoffer daran keinen Anschluss, weil sie konstruktionsbedingt viel weiter außen sitzen, auch die Alus von BMW, die dort auch auch nur OEM-Produkte sind (BMW kauft sie zu und verkauft sie unter eigenem Namen ohne der Hersteller zu sein).
    Ich habe aber auch schon Alukoffer gesehen, die motorradseitig eingebuchtet sind, es gibt wohl auch Hersteller, die sowas maßgeschneidert herstellen, vermutlich nicht eben preiswert. Leider habe ich keine Links gespeichert, aber wenn Du Dein Projekt weiterverfolgen möchtest, wäre das m. E. die Suchrichtung.

    Von der Optik abgesehen sind die Variokoffer der F800GS durchaus robust und reisetauglich, zumindest in den zivilisierten Gegenden Europas. Ich glaube fast, auch Du würdest dich daran gewöhnen. So sieh das unterwegs dann aus:

    [​IMG]

    Ich für mich habe ja jedenfalls keine Änderung geplant.

    Wenn die Unsichtbarkeit der Träger eine so große Rolle spielt: SW-Motech hat ein Trägersystem, das sich mit wenigen Handgriffen größtenteils demontieren lässt; auch auch für die F-Reihe, müsstest Du prüfen. Mein Ding wäre das aber auch nicht, denn es kommt doch öfter mal vor, z. B. bei einer Wochenendtour, dass ich Koffer montiere (neben dem Topcase, das ich immer dran habe) - da will ich nicht erst basteln müssen, selbst wenn es wenig ist.

    Eckart
    ASK_ME gefällt dies.
  5. Henne

    Henne

    Registriert seit:
    1 November 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Kassel
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Triple Black
    Laufleistung km:
    20.000
    Moin,
    Habe auch die Vario und finde sie recht praktisch. Wenn ich denn überhaupt Koffer brauche.....
    Sollte ich nochmal auf offroad-reise gehen, dann nur mit RMS Koffer! Stabil, durchdacht, extrem schmal! Und preislich kaum über die doch recht einfachen TT Systeme!
    Google mal: RMS metalwork bei Würzburg.
    Gruss Henne
  6. ASK_ME

    ASK_ME

    Registriert seit:
    4 April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    4300
    Also leute für euere antworten vielen dank!
    Das MEGA GEILE Bild in der lavalandschaft hat mich dann überzeugt :D die koffer sind durchaus auch ansprechend :D
    Vielen dank für eure hilfe!