Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Auspuff - welchen???

Dieses Thema im Forum 'Auspuff & Sound' wurde von BJB gestartet, 20 Januar 2014.

  1. BJB

    BJB

    Registriert seit:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Ahrtal
    Moped:
    Triumph Explorer
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    2270
    Hab gerade mit meinem Lack Meister geredet!!! Das geht.
  2. JC696Mike

    JC696Mike

    Registriert seit:
    27 Januar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Bornheim
    lieber sparen und was schönes kaufen.
    habe meine fast neue Akrapovic bei ebay für 408 Euro bekommen - mit dem DB-eater (mit größeren Auslass!, hat noch keiner gemerkt:easy:) und K&N lufi -

    bin ich super zufrieden!!:Dhd.gif

    Bikergruß Mike
  3. Bull1000

    Bull1000

    Registriert seit:
    6 November 2013
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Vorderpfalz
    Moped:
    VTR1000, F800GS, Z750E, SMC250
    Farbe:
    schwarz & weis
    Natürlich kann man den schwarz lackieren.
    Hab ich auch schon drüber nachgedacht.
    Nur ändert das an der gewaltigen Größe und dem hohen Gewicht nix.
    würde aber auf jeden Fall besser aussehen.
    Ne Dose hitzefester Lack hab ich noch rumstehen.
    Probier ich wohl echt mal aus bevor ich gleich nen neuen hol.
    Dürfte in schwarz auch schon etwas kleiner wirken da die große reflektierende Fläche dunkel ist.
    nächste Woche hab ich wieder Nachtschicht:)
  4. JC696Mike

    JC696Mike

    Registriert seit:
    27 Januar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Bornheim
    also Gewicht ist kein Argument!, einmal Currywurst / Pommes weglassen und man hat die Gewichtseinsparung schon fast drin.
    es geht doch mehr um den Sound und die Optik!
    und eine Chromtopf - schwarz jauchen - nee das geht ja mal garnicht - einmal drankommen beim aufsteigen und die Farbe blättert ab.:yak:


    Alter Bikerspruch: Willst du das Gewicht vom Biker reduzieren? einfach abnehmen! billiger kann man das Gewicht des Bikes nicht reduzieren!:mrgreen:

    Bikergruß Mike
    Onkel Schorsch gefällt dies.
  5. alexf800gs

    alexf800gs

    Registriert seit:
    30 Juni 2013
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Eschwege/Kassel/Eisenach
    Moped:
    BMW F800GS Carbon
    Farbe:
    Kalamata/Carbon
    Laufleistung km:
    4000

    ich habe meinen akrapovic (edelstahl/carbon) für 469€ neu bekommen- aber irgendwann nachts, müssen auch die db-männchen da gewesen sein und das loch vergrößert haben! hat bisher noch keinen gejuckt- und eine messung bei einem befreundeten dekragutachter hat ergeben dass die lautstärkenerhöhung im tolleranzbereich liegt. es ist also letztenendes im ermessen vom trachtenverein wiesbaden, ein knöllchen auszustellen oder nicht! in der letzten kontrolle vor der saisaonabschlußtour hat dem cop das nicht interessiert!!!
  6. Bull1000

    Bull1000

    Registriert seit:
    6 November 2013
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Vorderpfalz
    Moped:
    VTR1000, F800GS, Z750E, SMC250
    Farbe:
    schwarz & weis
    Ich bin schon am abnehmen..eh.gif
    Aber das ändert nichts daran, das jedes Kg am Bike das nicht unbedingt sein muß zuviel ist..


    Und was den angeblichen Chromtopf angeht.. Ne 800GS hat keinen Chromtopf. Ist ja kein Chopper..:mrgreen:

    Das Aussenrohr ist Edelstahl geschliffen in ca 600er Körnung. Also ne perfekte Grundlage zum lackieren.
    Da blättert gar nichts ab wenn der Untergrund richtig vorbereitet wird.
    Gibts höchstens mal Kratzer im Lack aber das ist bei Mattschwarz super auszubessern da es dort keine Sichtbaren Lackränder und Lacknebel beim nachlackieren gibt.thumbup.gif
  7. Wolli

    Wolli

    Registriert seit:
    25 Juli 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Hallo BJB,
    was hältst du vom Remus Hexacone?
    Fahre den selbst und find den echt stark :mrgreen:
    Macht richtig was her.
    Preislich nicht gerade günstig, aber ich finde lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und man hat eine gute Qualität.
    BJB gefällt dies.