Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Batterie Ladegerät für F 650 GS

Dieses Thema im Forum 'Elektrik' wurde von BlauschnabelGS gestartet, 14 November 2008.

  1. BlauschnabelGS

    BlauschnabelGS

    Registriert seit:
    28 Oktober 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Habe noch mal überlegt.

    Wäre es nicht besser, die Original Bordsteckdose an der Batterie an zu schließen.
    Ohne Can-Bus. Fürs Laden und fürs Navi ???

    Gruß Arnd
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Die CanBus-Steckose hat so Ihre vorteile liesmal hier:
    http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=248

    Grüße aus Recklinghausen

    Klaus
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Warum eigentlich Ladegerät? Meine letzten Motorräder (R 1150 Rockster, die F 800 ST) brauchten so was nicht. Okay, die ADV meines Gemahls hat schon mal Probleme und wird dann ein wenig aufgeladen, aber das auch erst nach wochenlangem Stehen. Mein Fahren im Winter reichte bisher immer aus, um das Motorrad ohne Probleme starten zu können.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Tina,
    Zwischen Noveber und Februar ist mein Terminkalender seit Jahren so voll( Beruf -Vortbildung - Messe-priv.),dass ich in dieser Zeit eigendlich nie zum fahren komme. und mein Möpi steht in einer Reihengarage ohne Strom und Wärme so dass die batrie schon sehr leidet wenn mann sie nicht frisch hält.

    Grüße aus Recklinghausen
    Klaus
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Okay, wenn die Zeit zum fahren fehlt muss man sich eben was einfallen lassen. Hast du Saisonkennzeichen? Man kann das Mopped doch auch beim :lol: für relativ kleines Geld überwintern lassen.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Tina,
    nee so´n Sesonkennzeichen kommt mir nicht ins Haus, denn ich möchte auf jeden Fall können wenn ich kann und ne Baterie ist schnell wieder eingebaut.

    Grüße aus RE

    Klaus
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit: