Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Befestigung Halterahmen Windschild Adv

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F800GS Adventure' wurde von Baerli gestartet, 26 Juni 2017.

  1. Baerli

    Baerli

    Registriert seit:
    14 September 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bei München
    Moped:
    BMW F 800 GS
    Farbe:
    Weiß
    Laufleistung km:
    16000
    Hallo,

    was mich interessieren würde, ist wie der orig Windschildrahmen der Adv aussieht und auch wo und wie er befestigt ist. Der Umbau für die normale GS ist zwar möglich, ich möchte aber selbst was probieren, deshalb würde mich die Adv Lösung injteressieren.

    Hat wer aussagekräftige Fotos für mich?

    Merci im voraus
  2. Slingshot

    Slingshot

    Registriert seit:
    14 April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
  3. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
  4. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Die hier Andy?

    [​IMG]
    Merlin gefällt dies.
  5. Baerli

    Baerli

    Registriert seit:
    14 September 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bei München
    Moped:
    BMW F 800 GS
    Farbe:
    Weiß
    Laufleistung km:
    16000
    Hallo,

    das ging aber fix, danke für die Antworten, damit kann ich was anfangen.

    Wobei ich bei der Befestigung des BMW-Bügels auch erstaunt bin. An den beiden Verkleidungsaufnahmepunkten nähe Tankattrappe dachte ich mir schon, aber daß die den Bügel auch auf den beiden Kotflügelseiten montieren, finde ich schon interessant.
    Wobei, von Seiten von BMW ists ja nur ein Windschildrahmen und kein Navi-Halter ...

    Ich hab jetzt mal mein Navi gewogen, es ist ein Garmin Zumo 395LM mit abschliessbarer Touratech Extrem-Halterung, alles zusammen gut 700 Gramm. Bisher hab ich noch keine Halterung selbst gebaut (für die F8GS), sondern nur die verschiedenen Varianten
    die es bisher so gibt, angeguckt. Was mir Magenschmerzen bereitet, sind die zu erwartenden Hebelwirkungen - bei 700gr an einem langen Hebel kommt auf schlechten Wegen schon ein recht ordentlicher Druck, bzw Vibrationen, auf die vorderen Verkleidungsteile.
    Leider gibts nur drei feste Punkte im Vorbau, an der Tankattrappe die beiden Aufhängungspunkte der Seitenverkleidung und vorne in der Mitte das Zentralrohr, an dem ja der komplette Vorbau montiert ist, übrigens, gesichert mit einer einzigen Schraube M6 x ca 80 ...
    wow ...

    Gut, jedenfalls hab ich jetzt eine Idee, wie diese aussieht, möchte ich im Moment nicht sagen, aber ich melde mich, wenns (hoffentlich) klappt dq.gif
  6. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Vielleicht interessant, habe noch ne OEM F800Adv Windscheibe herum liegen, ist neu und zuverkaufen... €150,- ohne Versand.

    Re Navi-Halter,
    Habe dies hier ungefähr 55K km dran mit Garmin Montana und letztem 4 Monate mit dem Breitschirm 276CX gefahren ohne Probleme.


    [​IMG]
  7. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Den Halter von BMW habe ich auch am Windschildbügel meiner ADV. Ich habe ein Zumo 590LM mit der Touratech-Halterung und da wackelt auch nichts. Ok, ich bin mit meiner ADV auch nicht im Gelände unterwegs.

    2948-1427569814-55450ee6014490159589ff54595a7cda.jpg
    Last edited: 28 Juni 2017