Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Bei wem geht der Motor der F800GS aus?

Dieses Thema im Forum 'Motor, Kupplung, Getriebe & Motoröl' wurde von localhorst gestartet, 14 August 2008.

?

Ist Dir die F800GS mal während der Fahrt von selbst ausgegangen?

  1. ja

    5 Stimme(n)
    45,5%
  2. nein

    6 Stimme(n)
    54,5%
  1. Rotax

    Rotax

    Registriert seit:
    5 August 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    30
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    50400
    bei F800 GS macht die Benzinpumpe bzw. die Elektronik der Benzinpumpe gerne Schlapp.
    Ist wenig Sprit im Tank wird die Pumpe bzw. Elektronik zu heiss und irgendwann kommt der Exitus (an meiner 800er bei 47 000km).

    Such mal im Forum nach Problemen mit der Benzinpumpe ....
    Die Beschreibung könnte (leider) passen ....

    Wäre das Benzinsieb zu, hättest du eher Probleme bei Volllast, die Kiste würde ruckeln, aber normalerweise nicht aus gehen.

    Grüsse nach LA
  2. Winzermoped auf Tour

    Winzermoped auf Tour

    Registriert seit:
    10 Dezember 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    BMW F650gs twin
    Farbe:
    silber
    Laufleistung km:
    25000
    Also bei meiner 650 twin die ich gebraucht vor ca. 4 Jahren gekauft habe, war das ganz am Anfang beschriebene Problem. Beim Runterschalten bzw Kupplung ziehen vor der Ampel ging der Motor manchmal aus. Durch das Ansprechen beim Freundlichen wurde ein Update vorgenommen und das Problem war weg.
    Muss bei dir natürlich nicht sein, wollte es nur mal erwähnen......

    Gruß aus der Pfalz
  3. Winzermoped auf Tour

    Winzermoped auf Tour

    Registriert seit:
    10 Dezember 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    BMW F650gs twin
    Farbe:
    silber
    Laufleistung km:
    25000
    Sorry, hab ich ganz vergessen zu sagen. Die Werkstatt wusste bei meiner Ansprache auch gleich Bescheid. Anscheinend hatten die das Problem schon öfter.
    Aber wie gesagt, dass war vor ungefähr 4-5 Jahren. Softwareupdate und gut war´s.
    Motofan gefällt dies.
  4. alper

    alper

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Moped:
    F800GS, PK50XL, NX250
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    167674
    Ich habe hier gerade die Benzinpumpeneinheit ausgetauscht. Dabei habe ich interessehalber mal den Benzinfilter rausgenommen: Unglaublich, was für dreckiger Sprit da aus der Pumpenseite rausgekommen ist. Ich vermute mal stark (und hoffen tu` ich es auch), daß der Filter zu war. Denn das Verhalten war Ruckeln bei Hitze und Vollast, aber kein Ausgehen beim Gaswegnehmen. Nach 153000km darf der Filter wohl mal zu sein... Die Elektronik hatte ich schon 15000km früher wegen Ruckelns UND Ausgehens getauscht. Den Filter werde ich somit also regelmäßig in die Checks aufnehmen. Wen es interessiert: Es ist ein Mahle KL315 verbaut.

    LG
    Jörg
    Motofan gefällt dies.