Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

BMW Motorrad Jacke Rally 2 - 3

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Speed gestartet, 2 Oktober 2009.

  1. bodo_71

    bodo_71

    Registriert seit:
    1 November 2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Burgthann
    Sodele, ich dachte, das Thema heißt "BMW Motorrad Jacke Rally 2 - 3" und nicht "geht der Fleck raus oder nicht" ...

    Zum Ralley 3:

    Ich habe mir Anfang des Jahres zuerst die Jacke in grün-grau und im Anschluss die passende Hose gekauft.

    Die Jacke selbst hat eine sehr gute Passform, die Ärmel können über 2 Klettriegel sehr gut auf die individuellen Bedürfnisse am Arm angepasst werden. Weiterhin verfügt sie über mehrere, individuell einstellbare Lüftungsöffnungen an Ärmel, seitlich und im Brustbereich. Wer will, kann so auf "vollen Durchzug" schalten.

    Die Jacke selbst hat keine Membran, diese kommt mit dem Inlet mit, welches sich recht leicht über Reißverschlusse entfernen/einbringen lässt.

    Als weiteres Feature kann die Jacke auch als Weste getragen werden. Die Ärmel sind per Reißverschluss abnehmbar.

    Auf dem Rücken hat sie eine Tasche und eine Aufnahme für einen Trinkbeutel, der separat gekauft werden kann.

    Die Jacke verfügt über mehrere Innen- und Außentaschen, wobei die beiden aufgesetzten Taschen auf der Front als wasserdicht markiert sind.

    Zur Hose:
    Sie besitzt ebenfalls ein Membranen-Inlet, das entnommen werden kann. Die Hose und das Inlet sind an den Beinöffnungen weit geschnitten, dass man beides bequem über die Stiefel ziehen kann. Insgesamt besitzt sie 3 Taschen, die nicht wasserdicht sind.

    Auf der Rückseite der Unterschenkel sitzen Strecheinsätze, die sich der Passform anpassen.

    Insgesamt bin ich mit dem Tragekomfort des Anzugs sehr zufrieden. Insbesondere die Luftdurchlässigkeit der Klamotten ist im Sommer oder bei wärmeren Temperaturen recht angenehm, hängt aber sicherlich auch von jedem persönlichen Befinden ab.

    Das Inlet selbst hält auch warm, wobei ich persönlich bei Temperaturen unter 15°C zusätzlich ein langärmeliges Shirt drunter tragen würde.

    Der Anzug ist komplett mit Protektoren ausgestattet.

    Bei manchen anderen Jacken und Hosen, auch im Premium-Segment wie Rukka, kauft man bsw. den Rückenprotektor separat, teilweise auch die Hüftprotektoren der Hose, nach. Und die kosten auch ihr Geld.

    Fazit: ich bin zufrieden und würde den Anzug weiterempfehlen.

    /OT on
    Ich gebe Kieler recht und sehe es ebenso.
    Das Angebot erscheint mir auch "misteriös" - Warum?
    Wird gereinigt, weiß aber nicht, ob der Fleck raus geht, keine Bilder ... - wenn ich etwas verkaufen will, gehören aus meiner Sicht Bilder obligatorisch dazu. Zumindest kann man sich so einen ersten Eindruck verschaffen.

    Öl-/Fettfleck, geht vielleicht raus, sieht man nur, wenn man's weiß ... aus meiner Sicht alles verbale "Weichspüler". Den Mangel will man kaschieren und herunterspielen. Aber leider muss der Verkäufer ihn ja nennen. Sonst könnte man ja den Kauf rückgängig machen.
    /OT off
  2. Michi

    Michi

    Registriert seit:
    12 August 2011
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    3
    Danke für deinen Beitrag Martin!

    Hier die Fotos! Was meint ihr?
    Ich finde ja, dass er noch ganz ordentlich aussieht.

    Das hat er noch in der Email mit den Fotos geschrieben:
  3. Kieler

    Kieler

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    @home
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    subjektiv
    Laufleistung km:
    laufe täglich
    Hi Michi,

    auch wenn ich mich jetzt total unbeliebt mache :mrgreen: aber mir würden Bilder jeweils von den Rückseiten fehlen :idea:

    Ob Du mit den Gebrauchsspuren leben kannst, kannst nur Du entscheiden ;)

    Sind eigentlich die Protektoren dabei?
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nur aufgrund von Bildern würde ich solche Sachen gar nicht kaufen. Ich möchte die Sachen vor mir haben, genau selber prüfen und auch anprobieren. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Wenn dir das so reicht und zusagt, mach es.
  5. Michi

    Michi

    Registriert seit:
    12 August 2011
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    3
    Naja, wenn ich bei den üblichen Verdächtigen bestelle, dann mach ich das auch auf gut Glück, da sie in den Shops immer genau das nicht da haben, was ich anprobieren will. Und wenn ich mir mal die Preise anschaue, dann ist für so nen BMW Rallye 2 Pro Anzug immer noch mehr drin als 500,- Euro.

    Achja, und Protektoren sind alle dabei: Schulter, Ellbogen, Rücken, Knie, Hüfte, Steißbein!
  6. @pepe

    @pepe

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    W-tal
    Moped:
    F800gs , Beta RR450
    Brauchst du jemanden der dir die Entscheidung abnimmt oder was ist los?
    Es ist und bleibt deine Entscheidung und die kann dir keiner abnehmen!

    Wenn du das Teil haben willst dann kauf es doch endlich!
  7. Michi

    Michi

    Registriert seit:
    12 August 2011
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    3
    Nein, ich wollte nur wissen ob sich der Anzug Qualitativ zu dem angebotenen Preis in einem ordentlichen Preis/Leistungsverhältnis bewegt und ich nicht schlechter fahre, als wenn ich die 500,- Euro in nen geringerpreisigen Anzug bei Polo, Louis oder anderen (Nicht-Premium-) Anbietern investiere.


    Deswegen hab ich ihm grade zugesagt ... und als Antwort ein "bereits verkauft" bekommen... *hmpf* :???:

    Muss ich doch das Weihnachtsgeld bunkern und im Frühjahr den neuen kaufen. :roll: