Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Brauche eine Hosenberatung

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von MBj gestartet, 18 September 2011.

  1. MBj

    MBj

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eichenau bei MUC
    Moped:
    F798GSr
    Farbe:
    schwarz matt - was sonst
    Hallo Zusammen,

    nachdem ich dieses Jahr wieder 3 Stunden in eine total durchgenässten Hosen fahren musste, will ich mir etwas neues kaufen.

    Die wichtigsten Punkte:
    1. Wasserdicht
    2. Angenehm kühl im Sommer
    3. Wasserdicht
    4. Wasserdicht

    Ich denke an eine Hose, wo ich Thermofutter und Membrane rausnehmen kann.

    Zur engeren Auswahl stehen:

    1. Rev-It Defender GTX
    2. Held Torno
    3. Pharao Luxor
    4. Rev-It Sand

    Bei der Luxor ist aber glaube ich das Goretex nicht rausnhembar??
    Wobei ich die optisch sehr schön finde.

    Anmerkungen, Anregungen, Tips sind sehr gerne genommen.
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    vergiss den Krempel und mach einen Ausflug nach Aidenbach !
    :cool:
  3. MBj

    MBj

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eichenau bei MUC
    Moped:
    F798GSr
    Farbe:
    schwarz matt - was sonst
    Will kein neuen Moped :)
    Ausserdem gefällt mir die Jogging äh Sommerhose nicht
  4. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    ist gar nicht so schwer.

    Auf jeden Fall drauf achten, dass es GoreTex ist. Die geben 5 Jahre Grantie.

    Und das GoreTexInlet muss rausnehmbar sein, denn sonst wirds im Sommer ab 25°C schön warm.

    Ich schick die mal ne PN.
  5. MBj

    MBj

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eichenau bei MUC
    Moped:
    F798GSr
    Farbe:
    schwarz matt - was sonst
    Ja, das mit dem Sommer ist das Thema.
    Meine jetztige Hose hat das Goretex fest drinnen, was den Vorteil hat, man muss sich nicht umziehen.
    Allerdings ist es halt im Sommer brutal warm, heiß.

    Wegen Goretex und wassersdicht, meine Hacke hat z.B. Drygate drinnen und die ist 100%tig wasserdiht.
    Bei der Jacke ist es in meinen Augen nicht so schliemm, das ich die Membrane fest drinnen habe, da mach ich einfach den Reissverschluß etwas auf.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mein Tipp, wenn auch relativ teuer:

    Stadler.
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Also ich kann Dir trotzdem die Stadler Tour nur empfehlen , gibts in allen Größen,
    hat sehr gute Protektoren, ist sehr gut verarbeitet aber eben Teuer,
    Dafür aber auch 10 Jahre Garantie!
    Der größte vortei ist aber dass man die Goretexmembran auch mal schnell
    über die Hose ziehen kann wenn man überracht wir.
    Gerade in diesem Sommer war das wetter doch sehr wechselhaft aber
    wenn die Sonne rauskam war es dann auch sofort brutal warm und 2 Std.
    später hat es dann geschüttet wie aus Eimern und wenn Du dann die
    Membran drüber ziehen kannst ist das ne echt feine Sache!
    Soviel ich weiss trägt Hansiwansi diese Kombie, kannst Ihn ja mal befragen!!