Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Brauche ich eine Gepäckbrücke für eine Gepäckrolle?

Dieses Thema im Forum 'Gepäck- und Koffersysteme' wurde von supasonic gestartet, 15 Juni 2016.

  1. supasonic

    supasonic

    Registriert seit:
    14 Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    12
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Uniweiß
    Laufleistung km:
    4600
    Mahlzeit,

    Frage steht oben :)
    Ich möchte mir eine 50L Gepäckrolle oder Gepäcktasche kaufen. Am liebsten Ortlieb, aber die Preise finde ich frech, daher wird es wohl was günstigeres von Louis oder Polo werden.
    Vorschläge sind gerne gesehen. Wichtig ist mir, dass ich die Rolle längs am Sitz festzurren kann und nicht so, dass sie links und rechts übersteht.
    Passt das von den Dimensionen? Oder brauche ich dafür eine Gepäckbrücke? Fährt vielleicht jemand die Kombo? Die Rolle würde mir für 3-5 Tage absolut reichen.

    Gruß,
    Thomas
  2. planetfunk

    planetfunk

    Registriert seit:
    17 August 2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Das passt auch ohne Brücke, würde ich sagen. Bei ALDI gabs gerade wasserdichte Gepäckrollen für wenig Geld - die sind durchaus okay und vergleichbar mit denen von Polo oder Louis - vielleicht findest du noch eine. Qualitativ ist Ortlieb aber besser. Ich würde dir sonst noch mein momentan im Biete-Bereich angebotenes BMW-Softbag empfehlen. Das hat ca. 55l und wird quer auf dem Beifahrerplatz befestigt. Eine Gepäckbrücke ist hier nicht nötig.

    VG
    Tobi
  3. supasonic

    supasonic

    Registriert seit:
    14 Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    12
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Uniweiß
    Laufleistung km:
    4600
    Hey,

    danke dir für den Tipp mit Aldi. Hört sich echt gut an. Werde gucken ob ich da noch was bekomme.
    Das Softbag interessiert mich jetzt ehrlich gesagt nicht so und ist auch für den Einsatzzweck einfach zu teuer imo. Danke trotzdem.

    Gruß,
    Thomas
  4. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Hallo Thomas,
    Ich würde zwar so nicht reisen wollen, sondern ziehe Topcase und Koffer vor, aber in früheren Tagen oder aber mal mit einer Reisetasche auf dem Sitz für eine Flugreise auf dem Weg zum Flughafen habe ich auch mit Deiner Variante ein bisschen Erfahrung.
    Überstehen fände ich nicht so schlimm, solange man nicht breiter als der Lenker wird, denn dann riskiert man Kollisionen, weil nicht im Blick.
    Wichtig ist aber, darauf zu achten, dass die Tasche nicht auf den Auspuff oder vor Rücklicht oder Blinker kommt. Diese Gefahr besteht vor allem dann, wenn sie nicht voll ist. Mit Kompressionsriemen kann man die Gefahr zwar mindern, aber einfacher ist vollstopfen - also lieber eine etwas kleinere Tasche voll als eine zu große nicht voll gefüllt.

    Eckart
    Kiwimichel gefällt dies.
  5. supasonic

    supasonic

    Registriert seit:
    14 Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    12
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Uniweiß
    Laufleistung km:
    4600
    Hey. Danke dir vielmals. Das habe ich noch gar nicht bedacht.
    Meine Intention war, dass ich mit der Tasche längs, auch Staus durchfahren kann, speziell im Regen.

    Gruß
  6. tangerine

    tangerine

    Registriert seit:
    16 Juli 2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    93
    Moped:
    Yamaha XT 500
    Farbe:
    weiß/schwarz
    Ich habe die Ortlieb 49 Liter hinten quer drauf (bei meinem letzten Trip mit Zelt sogar zwei davon), geht ohne Gepäckbrücke. Und durch den Stau kommst du damit auch locker!

    [​IMG]

    Ich finde die Ortlieb-Preise ok.

    Die Qualität ist wirklich 1a und so weit ich weiß, lassen die in Deutschland produzieren und nicht zu Dumping-Preisen in Asien

    https://www.ortlieb.com/de/unternehmen/nachhaltigkeit/geschichte/
    Last edited: 18 Juni 2016
  7. supasonic

    supasonic

    Registriert seit:
    14 Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    12
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Uniweiß
    Laufleistung km:
    4600
    Alles klar. Danke dir. Ich habe selber zwei Ortlieb Taschen für mein Rad. Werde mir das nochmal überlegen, denn ganz Unrecht hast du da nicht. Ich arbeite in der Stahlbranche und unsere Jobs sind gefährdet, weil China den Markt mit Billigststahl flutet. Den Gedanken hatte ich trotzdem noch nicht. Danke und Gruß