Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

C3 Pro

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von BJB gestartet, 10 Januar 2015.

  1. BJB

    BJB

    Registriert seit:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Ahrtal
    Moped:
    Triumph Explorer
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    2270
    Guten Morgen liebe Gemeinde,
    meine liebe Frau hat mir zu Weihnachten einen silbernen C3 Pro gekauft. Hab ihn gerade mal getestet. Ich muss sagen da lohnt sich jeder Euro.
    Seekind gefällt dies.
  2. B-52

    B-52

    Registriert seit:
    1 Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    Darkmagnesium
    Laufleistung km:
    40.000
    Hallo,

    kann ich nur bestätigen, ist ein klasse Helm, würde ihn immer wieder kaufen.
    BJB gefällt dies.
  3. 2.BMW

    2.BMW

    Registriert seit:
    30 Januar 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    gelb
    Laufleistung km:
    52.000
    Ich nicht,

    Gruss
  4. BJB

    BJB

    Registriert seit:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Ahrtal
    Moped:
    Triumph Explorer
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    2270
    Und warum?
  5. 2.BMW

    2.BMW

    Registriert seit:
    30 Januar 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    gelb
    Laufleistung km:
    52.000
    Weil mir der Verschluss genau auf den Kehlkopf gedrückt hat. Das Problem hatten auch schon andere Käufer. Scheint mit der Kopfform zusammen zu hängen. Schubert bietet in solchen Fällen den (kostenpflichtigen) Umbau auf Doppel-Ring-Verschluss an. Bei der Anprobe im Shop ist mir das Problem nicht aufgefallen. Auf dem Moped bei Geschwindigkeit und Gegendruck war das nicht auszuhalten. Ansonsten ist der Helm gut verarbeitet, lässt bei Regen aber Wasser rein. Hab ihn dann mit Verlust verkauft und mir für den halben Preis einen Nexo gekauft. Bin damit voll zufrieden.
    Gruss Thomas
  6. BJB

    BJB

    Registriert seit:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Ahrtal
    Moped:
    Triumph Explorer
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    2270
    Ok. Bei mir passt er nach 150 km Testdrive heute sehr gut.
  7. Andreas

    Andreas

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    85301 Schweitenkirchen
    Moped:
    F800 GS
    Laufleistung km:
    40200
    Hallo Thomas,
    das Problem hatte ich auch - es gibt 3 Ansätze zur Anpassung

    =>Umbau auf DoppelD
    =>http://www.allgaeu-aktiv.de/motorradhelm-schuberth-c3-pro-kinnriemen-problem/
    =>die Polsterung mal rauspfriemeln und den Riemen der die Helmabstreifsicherung darstellen soll entfernen
    (Hab ich so gemacht - mein C3 ließe sich trotzdem nicht über die Rübe abziehen )

    Seit dem ist bei mir alles schick mit dem C3 (Polster lassen sich ganz gut ein & ausbauen - sind nur geklippt, das mit der Riemenentfernung ist etwas fummelig, geht aber)

    Gruß
    Andreas