Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Chiptuning für neue 650er Twin

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F650GS (Twin)' wurde von Gast gestartet, 28 Juli 2008.

  1. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Leipzig
    genau, am Besten wird es sein, du kaufst nen kompletten 800er Motor. Die Leistung wird auch mit dem 650er SG schon erheblich ansteigen, auch wenn es keine 86PS sein werden.

    käme auf nen Versuch an.

    Ansonsten brauchst alles neu:

    Kombiinstr., ZFE, SG + Motor
  2. Renndurotreiber

    Renndurotreiber

    Registriert seit:
    29 September 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    Trophy
    Laufleistung km:
    30000
    hat jemand so was schon mal gesehen !?!?

    Anhänge:

    • 009.jpg
      009.jpg
      Dateigröße:
      280,3 KB
      Aufrufe:
      100
    • 010.jpg
      010.jpg
      Dateigröße:
      247 KB
      Aufrufe:
      100
    • 011.jpg
      011.jpg
      Dateigröße:
      245,8 KB
      Aufrufe:
      98
    • 012.jpg
      012.jpg
      Dateigröße:
      216,8 KB
      Aufrufe:
      92
  3. GSKchris

    GSKchris

    Registriert seit:
    24 Juli 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    VS-Villingen
    Moped:
    800er ADV 08/13 mit 19er Vorderrad
    Farbe:
    Rot weiß, Remus Komplettanlage, Pivoz
    Laufleistung km:
    40.000
    Ne tiefergelgte mit 17 Zoll Umbau und nem komischen Sturzbügel. Was hat das mit dem Thema zu tun??
  4. Tom02

    Tom02

    Registriert seit:
    28 März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    Husqvarna 900 R und andere
    ...Nocken der F800S und neues Mapping aufspielen.
    Leistung messbar um 80 PS, etwas unter der F800S da die Airbox bei der F650GS anders ist.
    Originales Steuergerät kann bleiben.
    "Der Wolf im Schafspelz" wenn man es bedienen kann

    Gruß
    Tom02
  5. GSKchris

    GSKchris

    Registriert seit:
    24 Juli 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    VS-Villingen
    Moped:
    800er ADV 08/13 mit 19er Vorderrad
    Farbe:
    Rot weiß, Remus Komplettanlage, Pivoz
    Laufleistung km:
    40.000
    Ist es schon ohne diesen Aufwand.

    Einfach umritzeln und nen Hope rein, dazu das Fahrwerk anpassen und dann kanns losgehn.

    Der "verkannte" Landstraßenräuber
  6. Kiwimichel

    Kiwimichel

    Registriert seit:
    1 August 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Gau-Bischofsheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Dark Magnesium matt-..oder wie heisst das matte Grau
    Laufleistung km:
    20500
    kauft Euch doch direkt ein neues ,leistungsstarkes Mopped, anstatt darum zu doktoren, damit handelt Ihr euch nur Probleme ein,-
    oder aber Ihr gebt viel Geld aus und überlasst es einem Spezialisten, der sich damit genauestens auskennt.

    Ja ich weiss ich bin ein Spassverderber,aber ich kenne das Spiel auch, habe mittlerweile daraus gelernt , mach das "tunen" seit über 20 Jahren nicht mehr,
    so Sachen wie Yoshimura Kolben/Nockenwellen/Airbox/ Vance&Hince Auspuff Megaphon racing,etc., kennt hier wahrscheinlich keiner mehr -
    das hat damals ein Vermögen gekostet und gelaufen ist die Kiste nie richtig, obwohl bestens aufeinander abgestimmt(Bedüsung/Zündung).
    Aber heutzutage kann man ja alles über den Chip im Steuergerät programmieren, und ich wünsche Euch viel Spass beim Basteln

    Gruss Michael
  7. Tom02

    Tom02

    Registriert seit:
    28 März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    Husqvarna 900 R und andere
    manche verstehen den Kick nicht, müssen sie auch nicht.
    Das macht Laune, wenn man mit Schafspelz dem Wolf die Show raubt,
    das gibt so unglaubliche verdutzte Gesichter...war nur Spaß.