Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Conti TKC80

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von localhorst gestartet, 9 September 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Liegt an den Speichenrädern. Da haste immer einen Schlauch drin. Dass die Freigabe auch Schlauchlos gilt, kannste vernachlässigen. ;)
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    na, welcher der Vielwissenden klärt ihn auf, dass es Kreuzspeichenfelgen gibt, auf die Schlauchlose passen und unterschiedliche Karkassen und nicht jeder TL Reifen mit Schlauch gefahren werden kann etc pp. Ich will mich nicht im Detail verheddern, da ich mich dann doch nur rudimentär auskenne.
  3. R1F800

    R1F800

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pulheim
    Darum geht es nicht!

    Ein TL muss nicht unbedingt für Schlauch geeignet sein!!!!!
    Immerhin muss die Karkasse bei TT nicht ganz so Tragfähig sein wie bei TL, da ja der Schlauch stützt. Und eine Freigabe für TL bedingt nicht direkt TT.

    Dass BMW mit der GS Felge so ziemlich die einzigen sind die TL fahren ist ja auch bekannt. aber darum geht es nicht.

    MEINER Meinung nach muß ich TT Kennung kaufen und nicht TT. Die Freigabe sagt aber TL aus ... ist das Innere der Reifens bei TT und TL gleich?
  4. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Das ist bestimmt Produktmanagment .

    Und muss uns eigentlich nicht interssieren .

    Beim K 60 von Heidenau ists das gleiche . Da der Reifen für die Boxer und unser Baby gebaut werden müssen se nun mal wegen den Boxern TL sein .

    Und wenn der Hersteller den TL zum fahren mit Schläuchen zulässt ist das für mich ok ! VÄDICH !
  5. rubbermuh

    rubbermuh

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Niederösterreich
    Des Rätsels Lösung findet ihr im Kleingedruckten auf der Karkasse jedes TKC : "on tubetype rims with tube".
    Somit eindeutig für Schläuche zulässig - findet sich auch auf anderen Reifen, die nicht extra als "TL" hergestellt werden.
    Und bei der Montage nicht auf's Talkum (Federweiß, Babypuder) vergessen; der Schlauch dankt es euch mit entspannterem Leben :) !

    Grüße,
    Andi
  6. R1F800

    R1F800

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pulheim
    Besten Dank !

    Das klingt logisch.

    Hatte nur Bedenken, dass das innere des Reifens mir den Schlauch wegschmirgelt.
    Talkum ... muss das das Puder sein, oder kann ich auch diese auch eingeseift nehmen (Reifenmontagepaste) ?
  7. rubbermuh

    rubbermuh

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Niederösterreich
    Als "Dauerschmiermittel" zwischen Reifen und Schlauch ist die Montagepaste weniger geeignet, denke ich - die trocknet auch irgendwann mal.
    Talkum (oder eben Babypuder, das ist im Prinzip auch nur parfümiertes Talkum) schreibt im Grunde jeder Reifenhersteller zur Montage vor, nur haben die Profimonteure meist Angst vor einer Stauballergie ;). Meinen ersten TKC montierte noch ein solcher "Profi" - nach 8000km ohne Puder war der Schlauch mit dem Reifen verklebt und jede Menge Gummiabrieb bröselte raus. Und das nach Herbst/Winterbetrieb ohne Hitze. Danach bin auf Selbstmontage umgestiegen (geht schneller und ist Reifenschonender), hab den Schlauch in einem talkumgefüllten Sack geschüttelt und Schluß war mit verkleben und Gummibrösel.
    Übrigens (natürlich nur auf eigene Gefahr!!): Vorderreifen beim TKC nach der halben Laufleistung umdrehen - dann zahnt er nicht so. Den Laufrichtungspfeil kann man ja überkleben :p .
    Wer sich für Selbstmontage interessiert, hier zwei gute Lehrvideos:
    http://www.youtube.com/watch?v=qw0B2gIwbBg
    http://www.youtube.com/watch?v=mTatadVNA-c
    und eine Fotostrecke:
    http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=50717

    Und hier, wie es NICHT passieren sollte:
    http://www.youtube.com/watch?v=XFhqQxuxj8k&feature=related
    http://www.youtube.com/watch?v=O3V2B4GoVDQ&feature=related

    Grüße,
    Andi