Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Cross Stiefel und schalten ist ka..... !!! Tipps???

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von peachman gestartet, 22 Juli 2012.

  1. peachman

    peachman

    Registriert seit:
    21 Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Darmstadt
    Moped:
    F 800 GS Bj 2008
    Farbe:
    Scwarz
    Laufleistung km:
    25500
    Hellö,

    ich hatte mir vor längerem ein Paar Cross Stiefel gekauft und lange Zeit nicht genutzt, der Grund war, dass es nervig war damit zu schalten.

    Jetzt habe ich die Stiefel wieder reaktiviert, da meine Tourenstiefel so langsam fertig sind.

    Allerdings ist Schalten immer noch nicht lustig, es gibt irgendwie kein tolle Position für den Schalthebel .... .

    Ich dachte jetzt an eine Schalthebelverlängerung.

    Hat jemand die gleichen Erfahrungen bzw einen Tipp.

    Vielen Dank.

    Gruß

    Peachman
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Huhu,

    in Hechlingen war ich den ganzen Tag in dicken steifen Crossstiefeln unterwegs
    und bin mit der 800 GS super zurecht gekommen.

    Der Schalthebel war etwas nach oben gebogen,
    vielleicht kann man ihn auch von der Schaltwelle abziehen
    und ein oder zwei Zähne versetzen,
    dann sollte es gehen
  3. brenzkofer

    brenzkofer

    Registriert seit:
    26 Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedrichshafen
    Hallo,

    hatte das gleiche Problem, bei meiner alten R850GS und nun bei meiner neuen F800GS. Bei der F habe ich einfach den Schalthebel von der Welle genommen und zwei bis drei Zähne nach oben versetzt. Funktioniert super.
    Mit der originalen Einstellung und Endurostiefel ist mir fast der Fuß abgefallen :).

    Viel Spaß beim ausprobieren.

    Gruß Martin
  4. 2.BMW

    2.BMW

    Registriert seit:
    30 Januar 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    gelb
    Laufleistung km:
    52.000
    Könnte auch am Stiefel liegen, die guten (teueren) haben unten ein Gelenk, was der Beweglichkeit zugute kommt.
    Gruss Thomas
  5. shaper

    shaper

    Registriert seit:
    11 August 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beverungen
    Nö, meine Stiefel haben ein Gelenk und trotzdem mußte ich den Hebel auch um ein paar Zähne drehen - damit geht es dann ganz gut...
  6. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Habe dieser dran gebaut: Pivot pegz in kombination mit dem verstelbare TT schalthebel.
  7. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe mir auch gerade Enduro Stiefel gekauft und es passte nicht so mit dem schalten. Ich hatte schon vorher den klapp- und längenverstellbaren von TT dran. Ich habe ihn ein bisschen nach vorne verlängert und jetzt passt es :eek: