Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Das nenne ich mal Service

Dieses Thema im Forum 'sonstiges' wurde von Gast gestartet, 14 Mai 2009.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Es heißt ja immer Servicewüste Deutschland. Doch heute entdeckte ich eine Oase in Form von Hein Gericke.

    So passierte es:

    Im Februar war ich auf der Suche nach Motorradstiefeln und entschied mich nach diversen Proben für die Bullson Maddox BT42 Sheltex.
    Ein atmungsaktiver und doch wasserdichter Stiefel, der (für mich) sehr bequem ist.

    Es kam nun dazu, dass ich am 6. Mai meine 800er zur Einfahrkontrolle nach Bremen fahren musste und dabei voll durch den Regen fuhr. (und da kam was runter sag ich euch).

    Na jedenfalls stelle ich mit Schrecken fest: mein rechter Stiefel ist weit davon entfernt, wasserdicht zu sein. Der rechte Fuß ist triefend nass.
    "Darf nicht sein" denke ich mir und fahre zu HG. (das war letzten Freitag)

    Man ist sich sofort einig, dass dies eine Rekla zu Lasten des Unternehmens ist und schickt die Bullson ein.Auf meine Frage hin erklärte man mir, dass der Mangel erstmal abgestellt wird und ich meine gebrauchten Stiefel innerhalb einer Woche zurück erhalte.
    Im Laufe des heutigen Vormittages dachte ich noch daran, HG anzurufen weil die Woche ja fast rum ist und siehe da: ein Paket wartet auch mich daheim. Und was ist drin?

    Ein NAGELNEUES Paar Stiefel.......

    ICH finde das mal Kundenorientiert und sowas von nett :D

    Mit dieser langen, und den einen oder anderen sicher ermüdenden, Geschichte möchte ich nur meine Freude zum Ausdruck bringen.*g*
  2. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Da habe ich mit Hein Gericke schon ganz andere Sachen mitgemacht

    Habe mir vor längerem dort die Tuareg Kombi in Gore Tex gegönnt . Nicht gerade billig .
    Dann löste sich der Stoff auf , überall wo Klett dran gekommen war . ( Klettfrass ) gibts wirklich .
    Sachen reklamiert , nichts zu reklamieren : Jetzt kommts

    Die Sachen von Hein Gericke sind ausschließlich für den Gebrauch als Fahrerkleidung in geschlossen zustand auf dem Motorrad !
    Beim tanken oder rumlaufen wo man bei warmen Wetter ja schon mal die Jacke aufmacht ; darf man nicht . Weil dann der Stoff mit Klettflächen in berührung kommen kann , also muß man die Sachen dann gleich ganz ausziehen , oder eben alles geschlossen halten .
    Das ist kein Scherz , das Schreiben hab ich hier , das meinten die voll ernst .
    Erst als ich einen Anwalt eingeschaltet habe und die Bekleidung als Sicherheitskleidung nicht geeignet bemängelt habe und das an offizeler Stelle hat man eingelenkt und mir mein Geld zurück überwiesen .

    Ist das Service ???? :twisted: :twisted: :twisted:
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hm, das klingt natürlich alles andere als "kundenorientiert".

    Ich denke es gibt sowohl die einen als auch die anderen erfahrungen mit HG, Polo oder sonst wem.

    Trotzdem ist dein "Fall" natürlich...naja...sch****
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hi Rookie,

    wenn die Stiefel erst 3 Monate alt sind wird denen nichts anderes übrig bleiben als die zu tauschen. Eine Reparatur ist bei Stiefeln schlecht möglich, da tauschen die lieber direkt aus, ist billiger. Ist also die vorgeschriebene Sachmängelhaftung, kein Service.
    Aber ich freu mich auch immer wenns was neues gibt...!

    Gruß, Sebastian ;)
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:

    Damit ist meine Illusion, das es noch "gute" Geschäfte/ Unternehmen gibt, zunichte..... *seufz*

    Hat trotzdem Spaß gemacht, den Karton auszupacken :p *g*
  6. Talut

    Talut

    Registriert seit:
    25 Juni 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am SteinhuderMeer
    nachdem mein erster freundlicher meine handprotekoren falschrum angebaut hat und man so noch ca 2 cm zwischen fingern und bremsgriff hatte . und troß draufhinweisen das die falschrum sind draufbesteht das muss hab ich es aufgegeben (da die spoiler angeschraubt sind sind natürlich die löcher jetzt unten ). habe mir nen neuen freundlichen gesucht und erzähle jedem gefragt und ungefragt sobald das thema bmw werkstatt aufkommt wie kompetent und freundlich ein bmw händler im näheren umkreis von garbsen ist.

    habe mir für teures geld neue handschalen gekauft und somit diese nun zweimal und den anbau auch zweimal gezahlt.
  7. Der Bär

    Der Bär

    Registriert seit:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb
    Ich möchte hier auch mal was negatives und was positives einstellen.

    Negativ: Wunderlich. Nachdem ich schon mal wegen schlichter Ignoranz von Wunderlich aktiv geworden war, stelle ich nun nochmals fest, dass Wunderlich mich einfach ignoriert. Nach dem letzten Eklat hätte Wunderlich mich eigentlich auf der Rechnung haben müsswen, aber nein, es wird mal wieder nicht auf eine Anfrage geantwortet, obwohl die Eingangsbestätigung da ist. Tja und den neuen, schicken Katalog, von dem alle hier so schwärmen, kann ich allerhöchstens downloaden, geschickt bekomm ich ihn leider nicht... :twisted:

    Positiv: Meine Pharao Jacke war an den Ärmeln undicht geworden, so dass ich eben bei Regen dort nass wurde. Und das nach ca. anderthalb Jahren. Ich also mit meiner Jacke zu Polo, dort geschildert, was ist, mehr nicht und schwupps hatte ich eine neue Jacke unterm Arm. So was ist lobenswert! :D