Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Der Bock verliert Kühlflüssigkeit und qualmt wie Sau

Dieses Thema im Forum 'Motor, Kupplung, Getriebe & Motoröl' wurde von localhorst gestartet, 17 März 2009.

  1. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    genau. Heute eine kleine Runde gedreht und beim abstellen in der Garage sehe ich wie der Bock vom Motorblock her am qualmen ist wie Sau.

    Erst dachte ich dass der wie bei der anderen 800er GS Öl verliert aber die Flüssigkeit ist bläulich.

    Daher gehe ich davon aus dass es Kühlflüssigkeit ist?

    Das wars dann erstmal wieder mit Mopedfahren. Muss erstmal den Händler anrufen und den Bock abholen lassen :mad:
  2. Morcega

    Morcega

    Registriert seit:
    7 Oktober 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nauh`m
    Das ist natürlich Sche---- ärgerlich [​IMG]
    Wollen wir hoffen das es nichts großes ist...
  3. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Bläulich ist eindeutig Kühlflüssigkeit, wenn bei dir noch keine Kühlerschläuche gewechselt wurden, schau dir mal rechts den oberen Kühlschlauch an der Schelle Richtung Heck an, dürfte erheblich abgerutscht sein und du solltest
    dort schon bläuliche Spuren finden.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Das schein ein bekanntes Übel zu sein :!:
    Schau mal was TT mit dem Trophy Bike gemacht hat damitt die Schläuche nicht abgehen. :mad:

    Anhänge:

  5. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Mir sind diese Halteschellen schon immer suspekt gewesen . Für den Fall das uns das auch mal passieren sollte und sollten sie nur verrutschen kommen da anständige Schlauchschellen drauf . Auch wenn die nicht so elegant aussehen . :???:
    Aber dieses Problem besteht schon länger . Habe schon von anderen gehört wo die Schläuche getauscht wurden . Aber geholfen hat das anscheinend nicht wirklich , wie die Bilder zeigen von Klaus Junkert .
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    ich habe schon vor zwei monaten von meinem händler einen brief bekommen, dass es mit dem kühlerschlauch ein problem gibt und ich deswegen die werkstatt aufsuchen soll.

    lg

    harald
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Ich habe auch irgendwie im Kopf, dass es da schon eine Überprüfungsaktion gab :eek: