Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Der Herbst und seine Tücken

Dieses Thema im Forum 'sonstiges' wurde von Credo gestartet, 6 November 2017.

  1. Credo

    Credo

    Registriert seit:
    27 Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    cordubablau
    Laufleistung km:
    23000
    Die Straße war nicht nass und leider war es vom anfahren her nicht einsehbar das in der Kurve Dreck war. Es ist dieser Landwirschaftliche Dreck der vom Trecker oder Anhänger abgefallen war und in der Kurve (Kreisverkehr) lag. Ich bin in der Schräglage mit dem Hinterrad darauf gekommen und da gabe es kein halten mehr.:yak: Der Dreck war nicht ganz trocken und somit wie Schmierseife. Mir ist der Arsch vom Moppet in der Steillage weg gegangen so das ich nichts mehr abfangen konnte. Ich selber bin mitgerutscht weil ich mit dem Bein unter dem Moppet war. Jetzt kommt die Kleidung ins Spiel der Stiefel hat meine Knochen vor Verletzung bewahrt die Protektoren alles andere. Die Hose hat sich nur aufgescheuert weil das Moppet auf Hose und Stiefel lag und somit der Straßenkontakt wunderbar gegeben war. Das Motorrad ist von der Staße in die Grünanlage gerutscht. Hinten Schramen am Gepäckträger und vorne leider was von der Verkleidung kaputt. So gesehen aber nur Minimalschäden. Ich konnte aufstehen mich abklopfendas Moppet aufheben alles begutachten und quasie direkt weiter fahren. Es gab aber 2 Autofahrer die direkt angehalten haben um sich nach meinem Wohlergehen zu erkundigen ich konnte sie aber direkt beruhigen mich bedanken und sie ihrer Wege schicken. Es ist ein wenig mein Ego angeknackst aber sonst ist alles hin zu nehmen für die Hose habe ich passenden Stoff geordert und werde sie bei uns zum Türken bringen der sehr gut mit der Nähmaschine umgehen kann. Ein Teil der Verkleidung ist schon bestellt das zweite Teil suche ich noch. So hat sich der Herbst am Sonntag bei mir nicht nur von der guten Seite gezeigt bin danach aber noch 2Std. Moppet gefahren auch um sicher zu stellen das nicht noch mehr am Moppet passiert ist. In diesem Sine das Schwarze immer schön auf dem Asphalt thumbup.gif

    P.S. Wenn jemand noch ein Verkleidungsteil links in Cordubablau hat :mrgreen:
  2. ALF

    ALF

    Registriert seit:
    26 April 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Saarwellingen
    Moped:
    GS800
    Farbe:
    Weiss
    Hi Credo,
    sei froh das es doch noch so "gut" ausgegangen ist,
    hatte ein ähnliches Erlebnis, nur das bei mir kein Treckerfahrer die Schuld hatte, sondern ich selbst.
    Krachneue Reifen + erster Kreisverkehr = Bums
    jaja, hat schon lange gedauert mit dem Ego (länger als das Bein wo`s Mopped draufgelegen hat)

    in diesem Sinne alles Gute, ALF
  3. Credo

    Credo

    Registriert seit:
    27 Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    cordubablau
    Laufleistung km:
    23000
    Ja ich bin recht froh es ärgert nur nach all den vielen Kilometern das mir quasie ein Anfängerfehler die Karre umschmeißt.:mad:
  4. 800erBe

    800erBe

    Registriert seit:
    16 November 2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    109
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    kalamata
    Laufleistung km:
    20500
    Servus Credo!

    Gut das dir nichts passiert ist. Sachschaden ist zwar unschon, aber gegen Einwurf kleiner Münzen reparier bar.
    Das mit dem Ego kenn ich. Hab mich dann eine Zeit lang angesch....
    Aber die Kilometer heilen das Ego:).

    Alles gute und noch viele unfallfreie Kilometer.
  5. Credo

    Credo

    Registriert seit:
    27 Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    cordubablau
    Laufleistung km:
    23000
    Servus, ich habe es fast schon wieder verdrengt. Lediglich die Kratzer an der Seitenverkleidung links und die am Taschenhalter zeugen noch davon. Am Halter werde ich mich die Tage dran machen der bekommt einen kleinen Anschliff und wird dann von mir lakiert damit sollte es gut sein. Ich sitze schon wieder oben auf und solange das Wetter noch so offen ist wird gefahren ab Salz auf den Straßen ist es vorbei. Ich hoffe jetzt nur noch günstig die Verkleidung zu bekommen. ad.gifdas würde meinem Ego extrem gut tun ee.gif
    Gruß Credo
  6. ALF

    ALF

    Registriert seit:
    26 April 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Saarwellingen
    Moped:
    GS800
    Farbe:
    Weiss
    Hi Credo,
    so ein paar Kratzer an der Verkleidung sind auch nicht schlimm,
    sie zeugen von "ERFAHRUNG"......... ;)
    Gruß ALF
    MacBengel gefällt dies.