Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Enduro Helm

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Tjure gestartet, 24 Januar 2013.

  1. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich fahre einen Shoei Hornet DS und kann mich meinen Vorredner nur anschließen ay.gif

    Würde den Helm jederzeit wieder kaufen :eek:
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Arai Tour X2, Top Helm, ist wie ne gute Couch. Aufsetzen und wohlfühlen.
  3. rabat

    rabat

    Registriert seit:
    26 Oktober 2008
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz / Austria
    Servus

    Ich bin mit meinen X-Lite X-551 sehr zufrieden. Kann nicht behaupten das er lauter als der Schuberth S1 ist.

    Aber wie bei jeden Helm, unbedingt probefahren (und nicht irgendein Windkanal).

    Martin
  4. Onkel Schorsch

    Onkel Schorsch Guest

    Registriert seit:
    Hallo,
    derzeit nenne ich folgende Helme mein Eigen:

    - Integral Baehr Sonic S2 (Mikro und Lautsprecher ab Werk eingebaut, sehr leise, auch gut für hohe Geschwindigkeiten, kein Pinlock, beschlägt trotz Beschichtung sehr schnell)

    - Schuberth J1 (Schwanenhals-Mikro und Lautsprecher nachgerüstet, für einen Jethelm leise, extrem gute Belüftung, der ideale Sommer-Helm)

    - Schuberth C2 (mein alter Helm ohne Schnick-Schnack nur noch für kurze Fahrten z.B. zum :) ist ein leiser Klapphelm und daher schwerer. Eigentlich der optimale Helm für einen "Schuberth-Kopf")

    - Uvex Enduro Flat (hab ich mir als Auslauf bei Tante Louise geholt, da der Preis gestimmt hat. Der Schirm ist schon gewöhnungsbedürftig, wenn man sowas nie vorher gefahren hat. Die Belüftung ist besser als bei jedem Klapp- oder Intergral-Helm! Er vereint den Vorteil des J1 mit den Vorteilen der Integral- oder Klapp-Helme, ohne deren Nachteile zu übernehmen. Eigentlich der ideale Helm. Aber man muss sich an die Windkräfte am Schirm gewöhnen. Der Schirm kann aber auch demontiert werden, was man aber doch eher nicht macht.)

    Hoffe, etwas geholfen zu haben!?
  5. Standgasfahrer

    Standgasfahrer

    Registriert seit:
    18 September 2012
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Kr. Limburg-Weilburg
    Laufleistung km:
    26000
    Hi!

    ich habe seit einem Jahr den Shoei Hornet DS. Ich war eigentlich im Laden, um mir den Uvex Enduro Carbon anzusehen und hatte genau ein Wochenende erwischt, an dem es den Shoei sehr hohem Rabatt (für 290 Eur) gab, da konnte ich nicht widerstehen :D . Bis jetzt habe ich den Kauf nicht bereut, er passt gut, beschlägt dank Pinlock nicht und das Schild stört auch bei höheren Gecshwindigkeiten nicht wirklich (man bemerkt es zwar, aber bei weitem nicht so stark wie bei div. anderen Enduro- oder Crosshelmen, die ich früher gefahren habe).
    Außerdem schaut er in Mattschwarz gut aus :twisted:

    Viele Grüße,
    Matthias
  6. Zenturio

    Zenturio

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Finde auch die Dekore recht hübsch. Gerade das Schwarz/Orange vom "Sonora". Passt super zum Rallye 3 Anzug :idea:

    Aber leider sind die Dekore bei Shoei immer mit deftigen Aufpreisen verbunden.

    Gruß

    Steven
  7. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    Bei den Enduro-Helmen fahre ich einerseits den UVEX Enduro (früher den normalen, heute den Carbon mit dem Schild vom alten) und den Arai Tour X3 (der X4 kam erst kurz nach meinem Kauf auf den Markt, sonst hätte ich wohl den).

    Der UVEX ist mein Helm für normale Touren (primär auf Landstraßen), während der Arai mit seinem Pinlock mittlerweile mein Winterhelm ist und für Fahrten bei denen ich weiß, dass ich längere Abschnitte zügig auf der AB zurück legen muss.

    Über den Arai ist hier ja schon alles gesagt und das kann ich so auch bestätigen.
    Beim UVEX hab ich die Montagepads für die GoPro dran. Und ich fahre ihn sogar lieber, als den Arai. Bin aber schon auf der Suche nach einem Nachfolger, denn ein weiteres Mal werde ich den nicht mehr bekommen.

    Der aktuelle Hornet und der X-Lite sind bei meiner letzten "Helm-Einkaufs-Tour" rausgefallen, da deren Schilde mir zu klein sind - eigentlich kein Sonnenschutz; da kann man auch gleich einen normalen Integralhelm fahren.

    Meine beiden Klapphelme (System 6 und C3) hatte ich mir für den Kurierdienst geholt. Fahre sie aber nun (nach der Gewerbeabmeldung) kaum noch.