Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Erfahrungsbericht Pirelli Scorpion Trail 2

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von Standgasfahrer gestartet, 30 August 2015.

  1. DISAHR

    DISAHR

    Registriert seit:
    2 April 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    BMW F 650 GS
    Farbe:
    rot
    Ich habe den Reifen jetzt seit 3 Wochen drauf, also noch nicht so viele km damit fahren können.
    Auf einem kurzen Stück matschiger Wiese ist mir das Hinterrad weggerutscht, was ich mit Stollenreifen anders erlebt hatte... Aber nix dabei passiert...

    Fährt sich bei Trockenheit und Regen auf Asphalt jedenfalls super! Den Reifen merkt man quasi gar nicht thumbup.gif
    Zur Laufleistung in ein paar Monaten mehr... :)
    GSKchris gefällt dies.
  2. Buerste

    Buerste

    Registriert seit:
    24 Dezember 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    So nachdem ich den Scorpien Traiil II nun auf der Vorderachse fahre, brauch ich ihn auch auf der Hinterachse.
    Jetzt sagt der Händler aber, dass es die erforderliche Kennung "G" erst im Juli gibt; so richtig glauben kann ich das nicht, wenn man sich den Thread hier so durchliest.

    Ich gehe daher davon aus, dass die Berichte hier alle mit einem Hinterreifen ohne G-Kennung gefahren wurden oder ?

    Grüsse
    Jörg
  3. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    nein, also meiner ist "G" und ja erst wieder ab Ende Juli verfügber...
  4. metlet257

    metlet257

    Registriert seit:
    13 Juli 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Graz-Umgebung
    meine CTA II sind nun bald am Ende und ich muß neue Reifen aufziehen , wie verhält sich der Pirelli Scorpion II auf der F800GS bei Spurwechseln ,also wenn ich in einer Kurve außen überhole lässt er sich leicht wieder rechts einordnen oder geht das etwas zäh ? im GS Forum.EU wurde berichtet das er längsrillen (gefräster Asphalt) nachläuft ist das auf der 800er auch so ? , beides kann der CTAII hervoragend aber die naßhaftung des Skorpion II wäre auch nicht schlecht

    Gruss Franz
    Last edited: 20 Juli 2016
  5. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    er läuft längrillen nach, so wie jeder andere reifen auch .... jedoch ist das alles immer gut beherschbar und macht keinen stress....
    außen in der kurve überholen? naja, da mußt du einen anderen fragen ...
  6. metlet257

    metlet257

    Registriert seit:
    13 Juli 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Graz-Umgebung
    mit außen in der Kurve überholen meine ich natürlich jene Kurven bei denen man weit voraussehen kann ob gegenverkehr kommt

    gruss franz
  7. decathlon65

    decathlon65

    Registriert seit:
    25 September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiß
    Laufleistung km:
    16000
    Hallo zusammen, frage an die F800gs Fahrer: wer fährt den hinteren PST2 Reifen mit "G", wer ohne "G"? Irgend was nachteiliges bei dem ohne "G" festgestellt?
    Leider ist der mit "G" noch nicht lieferbar, meine Reifen sind aber runter.
    LG UND Danke,
    Christoph