Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Erste Eindrücke!

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von DocSchneider gestartet, 27 April 2009.

  1. DocSchneider

    DocSchneider

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo zusammen,

    am 24.04.2009, so gegen 16.00 Uhr war es dann so weit. Ich habe meine funkelnagelneue F 800 GS beim Händler, MCA in Altendiez, abgeholt. Klar den Rückweg nicht direkt nach Hause sondern ein kleiner Schlenker über das Gelbachtal musste schon sein. Das Wetter hat auch mitgespielt und los gings.

    Was mir auf Anhieb überhaupt nicht gefallen hat, war die Bedienung der Blinker. Klar, das automatische Abschalten nach 10 Sek. oder nach 200m Fahrt hilft, aber das einfaches Abschalten per Schalter ist etwas merkwürdig. Der Bedienerdaumen ist aufgrund der unterschiedlichen Stellung des Gasgriffs auch immer an einer anderen Stelle und so kann dieser pieseliche Ausschalter auch nicht so ohne weiteres gedrückt werde. Wer läßt sich so was einfallen?? Intuitive Bedienung sieht anders aus!!! Besser wäre doch, einfach nochmal auf den Blinkeranschalter zu drücken und der Blinker wäre aus... Vielleicht gibt es ja einen versierten Tüftler, der hier eine geniale Zusatzschaltung anbietet.

    Trotzdem war die Heimfahr sehr schön und das gute Teil hat eine Menge Spaß verbreitet. Am nächsten Tag ging es dann gleich in die Eifel ein paar Freunde besuchen. Gut 120 km hin und das gleiche wieder zurück. Der gute Gesamteindruck wurde weiter bestätigt. Trotz Einfahrregeln war der Bumms schon recht ordentlich und die heizbaren Griffe haben bei der saukalten Rückreise (7,5 Grad) gute Dienste geleistet.

    Was aber gar nicht geht ist die Sitzbank. Sie wurde in den Tests schon immer etwas zurückhaltend gelobt, natürlich, eine BMW kann ja nicht frontal kritisiert werde, aber sie ist einfach nur schlecht. Habe hier im Forum schon die Berichte über die Alternativen gelesen. Hier werde ich auch ganz schnell aktiv. Mir hat nach diesem Ausritt noch am übernächsten Tag der Hintern wehgetan. Für ein Motorrad dieser Preisklasse und von dem renomierten Hersteller schlicht eine Unverschämtheit.

    Ich hoffe, die Einfahrzeit geht schnell vorbei und ich kann anfangen Hand anzulegen und das gute Stück meinen Bedürfnissen an zu passen. Scottoiler, Innenkotflüge hinten, Sturzbügel, Rückspiegelverlegung und anderer Schnick Schnack.

    Erste Eindrücke: Ein geiles Motorrad, super schick, schön schlank
    ( keine Guzzi mit Hängetitten...), fährt klasse hat aber auch seine Schwachpunkte die es noch zu bearbeiten gilt.

    Herzliche Grüße und allseits gute Fahrt

    DocSchneider
  2. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    1. Die 800 GS ist ein geiles Motorrad :D

    2. Die Blinkerbetätigung ist Gewöhnungssache , wenn man will und sich drauf einlässt sitzt das nach ein paar Kilometern , wenn man will . :idea:

    3. Die Sitzbank . Nach 13000 km muss ich sagen . Gut finde ich sie auch nicht , mir tut irgendwann auch der Hintern weh . Aber nie zwei Tage lang . Ich muss auch sagen das , je länger ich sie habe um so weniger lästig wird die Sitzbank . :glueck:

    4. Viel Spaß mit deinem neuen Spaßfaktor :lol: :lol:
  3. Doc Holliday

    Doc Holliday

    Registriert seit:
    3 September 2008
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    rechter Niederrhein
    1. Die 800 GS ist ein geiles Motorrad :D

    2. Die Blinker sind nicht der Weisheit letzter Schluss aber man kann sich daran gewöhnen. :idea:

    3. Die Sitzbank hat mir nie weh getan. Auch nicht nach 500 km zum Schwarzwald. Im Gelände, und dafür ist die 800 GS eben zu einem großen Teil auch gemacht, kann ich kein Hämorrhoidenkissen gebrauchen. Also keine Frechheit von BMW sonder Prioritätensetzung.

    4. Weiterhin viel Spaß mit der Neuen.
  4. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    Ich hab ca. 20000 km gebraucht um mich für eine Sitzbank aus dem Zubehör (Baehr) zu entscheiden. :D :D :D
    Und es war die richtige Entscheidung. Wehe es sagt einer Weichei zu mir.


    :evil: :mad: :evil: :twisted: :twisted:

    Grüßle Gert
  5. Kieler

    Kieler

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    @home
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    subjektiv
    Laufleistung km:
    laufe täglich
    Weichei :flieger: :p
  6. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    So , jetzt bin ich erstmal brummelich :mad:

    ao.gif ao.gif ao.gif

    So jetzt bin ich nicht mehr brummelich :p

    Man sieht sich bestimmt irgend wann mal. Aber dann. :prost: :drink: :prost:

    Grüßle Gert

    PS: Du zahlst :p :mrgreen: :p
  7. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Bei dem Innenkotflügel aber schön beim Glücksritter gucken, bevor unnötig viel Geld für irgendeinen Blödsinn ausgegeben wird, ne :idea:

    Grüße und viel Spaß mit dem Möppi!