Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Famsa Tankrucksack ENDURO MAX für BMW F 800 GS

Dieses Thema im Forum 'Gepäck- und Koffersysteme' wurde von localhorst gestartet, 23 Juli 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Famsa Besitzer. Sammelt sich unter der Gurtkonstruktion eigentlich Dreck und Staub?

    Danke
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    ja klar bei jeder Sahara durchquerung!
  3. Kieler

    Kieler

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    @home
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    subjektiv
    Laufleistung km:
    laufe täglich
    Die Gurttechnik ist auf jeden Fall bei der Darkmagnesium pflicht, denn hier halten KEINE Saugnäpfe auf der Tankattrappe.
  4. Matzer

    Matzer

    Registriert seit:
    20 Juli 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    ich bin mit meinem Touratech voll und ganz zufrieden :)
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Der Famsa hat aber keine Saugnäpfe ;)
  6. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
  7. Kieler

    Kieler

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    @home
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    subjektiv
    Laufleistung km:
    laufe täglich
    Wenn ich ehrlich bin, sehne ich mich nach dem guten alten Metalltank und den guten alten Gepäckträger zurück. Denn dieses Teil (der Bock) ist sowas von unpraktisch bezgl. Gepäck. Ohne eine größere finanzielle Investition kriegste kein Gepäck vernünftig untergebracht und das ist :evil: :evil: :evil:

    Nicht nur schön sein zählt :!: :roll: und die Tankrucksackverschnallvariante ist alles andere als schööööööön.