Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Frage bzgl. Kettenverschleiß meiner neuen Maschine

Dieses Thema im Forum 'Kette & Antrieb' wurde von Alucard2142 gestartet, 27 April 2016.

  1. Alucard2142

    Alucard2142

    Registriert seit:
    17 Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Großwenkheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Alpinweiß
    Laufleistung km:
    30000
    Ok, vielen dank für diese ausführliche Antwort. Zwecks Gebrauchsanleitung usw: Habe ich, ebenso die Reprom zur Maschine. Aber da dies meine erste Maschine ist, bei der ich auch selbst viel machen will und nicht als "Werkstattblinder" enden will, frage ich lieber einmal mehr nach, bevor ich mir selbst irgendwelche Bewertungen von Verschleißteilen anmaße.
    Ich habe inzwischen auch einige Bilder von wirklich verschlissenen Ritzel gesehen und mein Kfz-Meister meines Vertrauens hat mir auch mal eins zeigen können. Daher denke ich, dass meine Kette/Ritzel noch relativ neuwertig sind.

    Danke nochmals für die Antworten. Immer gut, wenn man in einem Forum umfassende Hilfe findetthumbup.gif