Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Frage zu Rep Rom

Dieses Thema im Forum 'Benzingespräche' wurde von krippstone gestartet, 11 Juni 2009.

  1. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo allerseits,

    beim Stöbern auf eBay habe ich wieder mal eine orig. Rep Rom DVD für unsere Modelle gefunden.

    Nun bin ich nicht der erklärte 'turboselberschrauber' aber von Natur aus neugierig.

    Was kann man von dieser DVD erwarten ?

    Ich kenne eine solche DVD von Renault, da gibt es zu div. Modellen entsprechende .pdf's wie bestimmte Teile aus - und eingebaut werden müssen,
    einen Teilekatalog mit bildlicher Unterstützung etc.

    Ist die Rep Rom auch so aufgebaut und kann sich die Investition lohen (wobei die Frage kann ich mir ja eigentlich nur selber beantworten) oder sagen die,
    die sie haben, für das Geld sollte man sich lieber Benzin kaufen ?

    Gruß krippstone
  2. @pepe

    @pepe

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    W-tal
    Moped:
    F800gs , Beta RR450
    Früher oder später wird's sicher ein "Jetzt mach ich's mir selbst" Buch geben. Wird wohl wie immer für 20€ zuhaben sein, find son Buch ist besser als immer den Rechner in die Garage zu schleppen.
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Da hast Du absout Recht! Jedesmal die entsprechenden Seiten ausdrucken ist auch nicht das Wahre. Den Rechner möchte ich mit Schrauberhänden auch nicht unbedingt bedienen. Und für einen Werkstattrechner reichts leider bei mir noch nicht :mrgreen: !
    Ich warte auch auf das Buch.

    Gruß, Sebastian
  4. Der Bär

    Der Bär

    Registriert seit:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb
    Ob sich dei RepRom lohnt, ist sehr schwer zu beantworten.

    Ich selbst bin ja auch typischer Sesselpupser mit zwei linken Händen, aber die Infos, die ich aus dem Silberling herausgeholt habe, möchte ich nicht missen. Ich hab die Scheibe auf mein Netbook (OK, ich weiss, dass man den Begriff nicht verwenden darf) gezogen und hab dann auch in der Garage die Infos parat. Für mich hat sich die Investition gelohnt, auch weil ich z.B. weiss, was der Händler des geringsten Misstrauens tun darf, soll oder kann... :mrgreen:
  5. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich erkenne hier Parallelen ... :cool:
  6. @pepe

    @pepe

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    W-tal
    Moped:
    F800gs , Beta RR450
    dann wird Dir das auch nicht passiere
    Oder?
  7. Der Bär

    Der Bär

    Registriert seit:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb
    @ @pepe

    Das ist eben genau die Krux an der Sache. Der typische Schrauber mag nicht unbedingt den Rechner, der typischer Rechnerbenutzer hat nicht unbedingt ölverschmierte Hände... bk.gif