Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Frage zum ESA

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F800GS' wurde von To_er gestartet, 1 Mai 2016.

  1. tpaul1977

    tpaul1977

    Registriert seit:
    5 November 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Moped:
    BMW F800GS Adventure
    Farbe:
    Rot
    Laufleistung km:
    8800
    Servus...ja genau den Hyperpro Kit ist verbaut,den Touratech im Programm hat....
    bevor ich das einbauen lies,war ich im Urlaub mit meiner ADV und voll beladenen Alukoffern.....mit mir darauf....105kg....vollgetankt...Alukoffer.....und Federbein hinten voll vorgespannt gefiehl mir ganz und garnicht
    mit TT telefoniert....Preis zum Einbau.....Termin gemacht
    Orginal Fahrwerk hinten solo 10 umdrehungen vorgespannt,mit Koffer/ Sozius ganz vorgespannt
    -nach dem Einbau...ein anderes Motorrad...für mein Geschmack genau richtig...etwas straffer aber immer noch komfortabel
    jetzt hinten solo 5 Umdrehungen.....mit Gepäck/sozius 10 Umdrehungen Federvorspannung
    ich bin sehr zufrieden damit,für 255 Euro eine DEUTLICHE VERBESSERUNG des Fahrwerkes
    TT sagt beides tauschen,nur die Feder würde nicht harmonieren mit dem Rest.....hab für den Einbau in Niedereschach 100 Euro gezahlt....thumbup.gif
  2. marwe

    marwe

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Racingblue
    Hallo,
    vielen Dank für die Info. Das heißt, hinten nur die Feder gewechselt ohne Anpassung der Dämpfung scheint zu funktionieren, zumindest bei den ESA Modellen scheint genug Dämpfungsreserve vorhanden zu sein.
    Gruß
    Martin