Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Frage zum Routingverhalten von ZUMO350

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von charly1950 gestartet, 4 August 2013.

  1. charly1950

    charly1950

    Registriert seit:
    14 November 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Fränkisches Seenland - Pleinfeld
    Moped:
    F800GS kalamata und HONDA NC750X schwarz
    Laufleistung km:
    20000
    Ich habe eine Frage zu dem Routingverhalten meines ZUMO350.
    Ausgangssituation: ich rufe eine Route auf bin aber außerhalb der geplanten Route (diese ist eine ringförmige Route). Mein Navi bietet mir nun an mich zu der Route zu führen - heißt das , das er mich zum geplanten Beginn der Route bringt oder ist er so intelligent und klinkt mich am nächst möglichen Routen Punkt der Route ein (auf dem Weg zu dem Startpunkt der Route würden wir die Route weit vorher einmal kreuzen ) ?

    Gruß KArl
  2. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Hallo KArl
    Ich kann das zwar nur für mein Zumo 550 beantworten, aber erfahrungsgemäß haben alle Garmins die gleiche Logik, und da lautet die Antwort: Beides kann vorkommen.
    Die genaue Programmlogik kenne ich zwar nicht, aber abhängig von der Position und dem Verlauf der Route entscheidet das Navi, ob man sich innerhalb der Route befindet, wo das Navi dann - ggf. mit Neuberechnung (abschaltbar) - einsteigt oder es bietet eine Navigation zum Anfang an.
    Bei ringförmigen Routen führt der Wiedereinstieg oder eine Neuberechnung wegen einer Abweichung von der Route nicht immer zum erwarteten Ergebnis, weil es nur abhängig von der aktuellem Position und Fahrtrichtung und dem Verlauf der Route entscheidet und gerade bei Rundkursen eventuell unerwünschte Abkürzungen macht. Daher sollte man solche Routen immer in eine Hinfahrt und eine Rückfahrt teilen - dann führt eine Neuberechnung meistens zu sinnvollen Ergebnissen.

    Eckart
  3. surmi

    surmi

    Registriert seit:
    15 Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Beckum
    Moped:
    F 650 GS
    Farbe:
    Weiß - Blau
    Hallo,
    ich habe letzte Woche mit unserem neuen Zumo 350 einiges getestet und es ist nicht ganz einfach in eine Route mittendrin einzusteigen, aber es ist machbar.

    So funktioniert es:
    - Route sollte kein Rundkurs sein (siehe oben)
    - Route sollte nur Start und Ziel als "richtigen" Wegpunkt haben, alle anderen Punkte im BaseCamp auf "kein Alarm" stellen
    - Neuberechnung auf dem Gerät ausstellen
    - wenn man die Route auf dem Gerät startet, wird man gefragt zu welchem Punkt gefahren werden soll
    -> wählt man den Startpunkt wird man von aktuelle Position zum Startpunkt navigiert egal wo man sich befindet
    -> wählt man den Zielpunkt wird die Route so dagestellt wie im BaseCamp geplant, es findet keine Navigierung zur Route statt sondern man muss sich selber einen Weg zur Route suchen,
    dabei ist es total egal wo man auf die Route fährt, ab dem Moment wo man auf der Route ist funktioniert die Navigierung ganz normal

    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß Nicole
  4. Squirrel

    Squirrel

    Registriert seit:
    28 April 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    südlich von Wien
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium
    Damit würdest du ja deine Tour starten.

    im Idealfall legst Du Dir ~500m von zuhause den ersten Wegpunkt an, dann die gewünschte Tour, kann auch ein Ring sein (aber eben kein geschlossener wo anfang & ende gleich sind) und das ende ist dann ein Wegpunkt "zuhause".

    Mach ich manchmal auch so, hab aber eben 2 Punkte "zuhause-Anfang" und "zuhause-Ende", somit kannst Du dich vom Navi gerne "zu der Route führen lassen".

    Lg
    Christian
  5. surmi

    surmi

    Registriert seit:
    15 Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Beckum
    Moped:
    F 650 GS
    Farbe:
    Weiß - Blau
  6. charly1950

    charly1950

    Registriert seit:
    14 November 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Fränkisches Seenland - Pleinfeld
    Moped:
    F800GS kalamata und HONDA NC750X schwarz
    Laufleistung km:
    20000
    Added the Skip feature, which allows you to skip a via point during navigation.

    Dass ist eine Funktion die ich schon seit Jahren vermisse und habe zwar die Freigabemitteilung der 3.50 er Version gelesen aber natürlich diese wichtige Botschaft übersehen. Also nochmal danke für die Info !

    Gruß KArl
  7. charly1950

    charly1950

    Registriert seit:
    14 November 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Fränkisches Seenland - Pleinfeld
    Moped:
    F800GS kalamata und HONDA NC750X schwarz
    Laufleistung km:
    20000
    Heute kam der Praxistest - bei der Anfahrt in die Wachau war hinter Passau eine Strasse wegen Teerarbeiten gesperrt. Mein anzufahrender Waypoint lag natürlich mitten in der Baustelle also unerreichbar für mich. SKIP Funktion genutzt und weiter ging es - super Funktion. Was mir jetzt unklar ist wozu braucht man jetzt noch die Umleitungs-Funktion ?

    Gruß Karl