Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Frei nach Goethe: "mehr Licht...!"

Dieses Thema im Forum 'Beleuchtung' wurde von Boegletourer gestartet, 6 Juli 2016.

  1. Boegletourer

    Boegletourer

    Registriert seit:
    5 Mai 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Penang, Malaysia
    Moped:
    F800GS Bj'16
    Farbe:
    light white / black Storm metallic
    Laufleistung km:
    5000
    Nachdem ich die H&B Sturzbügel montiert habe ist jetzt das Zusatzlicht dran.
    Habe mit die 4xLED Supermini MID bestellt. Inklusive Kabelsatz und Halteklemmen.
    Zwei Möglichkeiten zum Anschliessen überlege ich.
    1. Zusatzschalter montieren (gibt es hier von BMW als Alternative zum teuren Schalteraustausch links) und Lampen vom BMW Händler am Steuergerät anmelden lassen. Aber der Zusatzschalter sieht doof aus...
    2. Die beiden Leuchten als Alternative zum Fernlicht anschliessen. D.h. Fernlicht abklemmen. Vorteil: helles Fernlicht und Nutzung der Fernlichtschalters. Das Kabel kann man durch die Scheinwerferentlüftung ziehen, kein Problem.
    Welche Lösung würdet ihr bevorzugen?
    Last edited: 6 Juli 2016
  2. ALF

    ALF

    Registriert seit:
    26 April 2013
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Saarwellingen
    Moped:
    GS800
    Farbe:
    Weiss
    MacBengel und Boegletourer gefällt dies.
  3. Seekind

    Seekind

    Registriert seit:
    14 Dezember 2013
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Tübingen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    38000
    Moin,

    Licht tut immer Not.
    Hast du schon die Suche konsultiert?
    Da findest du unter "Zusatzscheinwerfer" etliches um eine gut Schalterlösung zu finden.
    Man kann den teuren BMW Schalter auch günstig selbst bauen, kostet keine 30 € und passt schön ins Bild.
    Oh, lese gerade du hast eine 2016er, da weiß ich die Schalterfrage nicht ganz, wurde aber auch erst neulich diskutiert.

    Viel Erfolg beim basteln.
    Grüße
    Tim
  4. Manicmechanic

    Manicmechanic

    Registriert seit:
    21 Januar 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    48734 Reken, Friedrichstr. 18
    Moped:
    F 700 GS
    Farbe:
    Ostragrau
    Laufleistung km:
    17000
    Hi,

    hier meine Variante:
    DSC_0256.JPG
    Den Schalter (wasserdicht) gibt es, unter anderem, beim großen, blau-gelben, "C" .
    Strom kommt aus dem Zubehöranschluss (liegt ja direkt da drunter). Über eine Diode werden die LED-Scheinwerfer auch vom Fernlicht versorgt und leuchten dann mit, auch wenn der Schalter aus ist.
    Zumindest die BMW-Scheinwerfer (jeder etwa 10,5Watt) werden problemlos vom Fernlichtanschluß mitversorgt, die ZFE meckert dabei nicht wegen zu hoher Stromaufnahme! Also kein Relais notwendig, die Diode verhindert nur, dass der Fernscheinwerfer mitleuchtet wenn ich nur die LED an haben will. Es tut jede Basteldiode ab 3A/50V (z.B. 1N5400 ) , der Spannungsabfall an der Diode bewirkt keine Reduktion der Helligkeit, weil die LED-Scheinwerfer eine Stromregelung haben, die weitgehend unabhängig von der Betriebsspannung arbeitet.

    Frank
  5. Seekind

    Seekind

    Registriert seit:
    14 Dezember 2013
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Tübingen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    38000
    Moin Frank,

    Das sieht ja ziemlich nach Buzzer aus, so frei nach "ZACK, Ich nehme Tor3"
    Aber auch eine interessante Lösung.

    Blendet der nicht nachts?
    Ich hatte sowas schonmal in meinem Bus drin, auch für die Neblis, aber das war so hell, dass ich es angeklebt habe. Bei dem Bild kam mit halt gleich wieder der Gedanke an meinen alten Bulli.

    Grüzi
  6. Manicmechanic

    Manicmechanic

    Registriert seit:
    21 Januar 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    48734 Reken, Friedrichstr. 18
    Moped:
    F 700 GS
    Farbe:
    Ostragrau
    Laufleistung km:
    17000
    Hallo Seekind,

    der leuchtet nicht so wild wie es aussieht ;)
    Außerdem ist er, so wie ich die Beleuchtung benutze, nachts nur an wenn ich mit Fernlicht unterwegs bin, da kommt es auf das bisschen Grün nicht an...
    Die Zusatzscheinwerfer habe ich nur tagsüber dauerhaft an, bei Dunkelheit stören sie den Gegenverkehr erheblich (eben das, was sie bei Tageslicht so zum "eyecatcher" macht). Deren Licht reicht bis fast querab, leuchtet also den Fahrbahnrand bis in Feld und Wald aus.

    Frank
    Seekind gefällt dies.
  7. Boegletourer

    Boegletourer

    Registriert seit:
    5 Mai 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Penang, Malaysia
    Moped:
    F800GS Bj'16
    Farbe:
    light white / black Storm metallic
    Laufleistung km:
    5000
    so, motobozzo switch installiert. funzt einwandfrei :) ay.gif
    MacBengel gefällt dies.