Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Gas dosieren

Dieses Thema im Forum 'Motor, Kupplung, Getriebe & Motoröl' wurde von Itzak gestartet, 7 April 2009.

  1. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Moin!

    Meine GS ist ziemlich aggressiv am Gas, heißt, ein kleiner Millimeter zuviel am Gashahn gedreht und es geht voll ab. Manchmal ziemlich unkontrolliert. Genauso ist es, wenn ich das Gas zu viel/schnell zu mache, dann taucht sie vorne ein, als ob ich auf die Bremse gehen würde.

    Sprich, sie läßt sich sehr schwer dosieren. Kannte ich von meinen bisherigen Motorrädern (von 1 - 4 Zylinder) nicht.

    Wie schaut es bei euch aus?

    Itzak
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Ein bisschen Gefühl sollte mann schon in der Gashand haben. Ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt, dass die GS schnell auf's Gas anspricht.
  3. Kieler

    Kieler

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    @home
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    subjektiv
    Laufleistung km:
    laufe täglich
    Kann ich so nicht bestätigen. Itzak, liegt vielleicht an einer gewissen Umgewöhnungsphase :???::
  4. bikermenf800GS

    bikermenf800GS

    Registriert seit:
    31 Januar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schramberg
    Hallo,

    Also ich finde das ist ja überhaupt das was die 800 gs ausmacht dass sie so mega geil am Gas hängt.
    Man muß sich halt dran gewöhnen, wie manch die mit der Blinkerrückstellung probleme haben.
    Wenn man mal 500km am Stück gefahren ist findet man alles nur noch Hammer.


    Gruß Frank
  5. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Wollte damit auch nicht sagen, dass ich es schlimm finde, uim Gegenteil.
    Muss aber wohl noch ein paar Kilometer abreissen, um mich richtig dran zu gewöhnen.
    Ist halt schon nervig, wenn die Sozia mit ihrem Helm ständig gegen meinen hämmert, wenn ich mal plötzlich vom Gas muss. :???:

    Itzak
  6. bikermenf800GS

    bikermenf800GS

    Registriert seit:
    31 Januar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schramberg
    Das "Problem" hatte ich am anfang auch besonders in den Pässen bei engen Spitzkeren die man fast im erst gang fahren muss wenn da am Gas spielt ist man ganz schnell auf der anderen strassenseite.
    Aber dafür beim rausbeschleunigen ist man mega schnell.
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mir macht das auch nix aus, bin auch immer gerne LC8 gefahren (die hängt auch so geil am Gas), aber seit dem letzten Update ist es noch extremer geworden, vorallem beim Gas wegnehmen haut es mich fast auf den Lenker, fand das alte Mapping besser....