Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Glücksritter Spritzschutz Hinterrad (Eigenbau)

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Glücksritter gestartet, 24 Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Glücksritter

    Glücksritter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo.Mich würde mal interessieren,ob jemand aus diesem Forum so einen Spritzschutz haben möchte?Wenn ja, könnte ich welche bauen.
    Gruss Micha!
  2. Kieler

    Kieler

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    @home
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    subjektiv
    Laufleistung km:
    laufe täglich
    Moin Micha,

    das finde ich aber richtig nett :!: :D :!: :D :!: :D
  3. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Interesse ist immer da, die Frage wäre, in welchem Kostenrahmen sich die Sache dann bewegt.

    Gruß krippstone
  4. Glücksritter

    Glücksritter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Mahlzeit!Also der Versand kostet zwischen 4 und 7 Euro(versichert oder nicht).Was haltet ihr denn von 30Euro incl.versicherten Versand?Gruss Micha!
  5. Glücksritter

    Glücksritter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Mein Spritzschutz ist bei Ebay für 7 Euro weggegangen :evil: Scheinbar waren die Bilder zu schlecht.Vielleicht hätte ich eine andere Rubrik auswählen sollen.Na ja,egal.

    Ich ändere jetzt den Preis für meinen Schutz.Vielleicht hat dann jemand Interesse!

    20Euro incl.versicherter Versand!
  6. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    Mit einer Garage hat man direkt Zeit sich das Moped genauer anzugucken :lol: Wo wird denn dein Lappen da hinten montiert? Sind da Bohrungen erforderlich?
  7. Glücksritter

    Glücksritter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hi.Ja,ich habe extra eine kleine Anleitung geschrieben.
    Guckst du hier:

    Kurzanleitung/Hilfe zum Einbau!

    Ich versuche mal kurz zu beschreiben,was beim Anbau zu Beachten ist.


    1.)Entfernen sie die Sitzbank.
    2.)Lösen sie die 2 Schrauben vom ABS-Steuergerät(falls vorhanden),und klappen sie es hoch.
    3.)Schrauben sie die beiden Teile des Spritzschutzes zusammen.Stecken sie die 3 Schrauben von hinten durch,damit die Mutter/Unterlegscheibe zum Hinterrad zeigt.(siehe Bild links)
    4.)Schieben sie den Spritzschutz von unten durch den Spalt zwischen Tank und Radabdeckung nach oben.
    5.)Richten sie den Spritzschutz so aus,das er gerade ist.Das Ende des Schutzes sollte sich dann ca.in der Mitte der Schwinge befinden.Der Spritzschutz darf auf keinen Fall auf der Schwinge aufsitzen.
    6.)Bohren sie nun die 3 Löcher mit einem 4mm Bohrer in die Radabdeckung vom Hinterrad.Das mittlere Loch können sie von oben bohren,bei den beiden Äusseren werden sie von unten bohren müssen.Damit die äusseren Löcher hinterher auch passen,habe ich folgenden Tipp für sie.Erhitzen sie einen kleinen Nagel,den sie mit einer Zange festhalten.Wenn er heiss genug ist,drücken sie ihn von oben durch die Löcher des Spritzschutzes.Dann wissen sie ganz genau,wo sie von unten die äusseren Löcher zu bohren haben.
    7.)Setzen sie die 3 Schrauben ein und ziehen sie diese fest.
    8.)Schrauben sie das ABS-Steuergerät wieder fest.

    Gruss Micha ;)
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.