Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Glücksritter Spritzschutz Hinterrad (Eigenbau)

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Glücksritter gestartet, 24 Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Wird schon passen. Wenn nicht, vertickst du ihn weiter.

    :willkommen:
  2. Husaberg

    Husaberg

    Registriert seit:
    25 Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Spritzschutz

    Hallo,

    ich bin der Neue hier :) Ich habe mir auch eine F800 GS zugelegt und nun sollen die Umbaumaßnahmen beginnen.

    Als erstes will ich mir einen Spritzschutz zulegen.
    Wie bekomme ich an den vom "Glücksritter" Marke Eigenbau ran?
  3. tholue1

    tholue1

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heinsberg
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium
    Schick Glücksritter ne PN mit Anschrift und er schickt dir ne PN mit der Kontoverbindung und schon läuft die Sache. Du musst dann nur noch überweisen :mrgreen:
  4. meinlieberjunge

    meinlieberjunge

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Göttingen
    Moped:
    F 800 GS 2013
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    7000
    Spritzschutz

    Jetzt habe ich bei Glücksritter bestellt und nicht daran gedacht, dass ich ESA an Bord habe. Naja es wird schon gutgehen.
  5. meinlieberjunge

    meinlieberjunge

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Göttingen
    Moped:
    F 800 GS 2013
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    7000
    Der Daniel Düsentrieb unter den 800ern

    @ Glücksritter, bzw. hallo Micha.

    An dir ist ja ein echter Daniel Düsentrieb verloren gegangen.
    Oder hast du vieleicht in deiner Jungend zu viele Yps Hefte gelesen?

    Jedenfalls ist der Spritzschutz eingetroffen, sehr professionel verpackt und mit einer top Anleitung. Lieferung war auch extrem schnell.
    Deshalb habe ich den Rückumschlag auch schon gefüllt auf den Weg gebracht. Sozusagen Zug um Zug.

    Wenn jetzt das ESA Fahrwek nicht stört, dann ist alles in Ordnung.

    Danke.

    Eine Anmerkung habe ich noch (soll keine Kritik sein, nur für deine eigene Gesundheit) Der Kunststoff stinkt verdächtig nach verbotenen Weichmachern. Vermutlich so eine China / Osteuropa Importware, die bisher dem Zoll nich aufgefallen ist. Da meine GS in einer gut gelüfteten Garage steht, wird das Problem sich sicherlich über Kurz oder Lang verflüchtigen. Solltest du das Zeug aber in der Wohnung lagern würde ich dir dringend zum Wechsel des Materials raten. Alternatif ist Zigarre auf Lunge rauchen auch nicht schädlicher. Also bitte nicht falsch verstehen, es ist lediglich ein Hinweis/Aufruf an deine Gesundheit. :lol: :lol: :lol:
  6. Diver

    Diver

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hab mir jetzt auch mal einen bestellt. Wird gleich ran gezimmert wenn ich das Moped endlich habe.
  7. brathahn

    brathahn

    Registriert seit:
    14 Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emden
    Moinsen !
    Promter Service. Habe den Spritzschutz heute erhalten und hab mich um 22:15 nach dem Spätdienst darüber hergemacht.
    Ein wenig fummelig waren die Nieten durch den Kotflügel li und re durchzustecken. Hat dann aber nach einigen Anläufen funktioniert.
    Passt wackelt nicht und hat Luft. Die Anregung die äußeren Löcher mit nem heißen Nagel vor zustechen war ne super Idee.

    :idea: :idea:

    gruß
    Klaus
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.