Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Glücksritter Spritzschutz Hinterrad (Eigenbau)

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Glücksritter gestartet, 24 Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knarf86

    Knarf86

    Registriert seit:
    11 März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    06618 Naumburg
    Am besten über eine PN ;)
  2. tom800GS

    tom800GS

    Registriert seit:
    22 November 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Schmelz
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss-schwarz
    Hab jetzt auch einen, klasse Spritzschutz sehr gut gemacht und super Beschreibung! Dankeschön. fe.gif
  3. Benjamin

    Benjamin

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    2013er F800GS
    Laufleistung km:
    1 km bei Kauf
    So, bei mir ist er jetzt auch verbaut. Sehr sehr geiler Spritzschutz.ad.gif
  4. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Gute Neuigkeiten: Glücksritter Spritzschutz Hinterrad Passt auch an einem F800GSA thumbup.gif

    Allerdings befestigung nur mögich mir zwei schrauben.... der Giant tank ist im weg und ich hatte keinem lust die abzubauen .... mit zwei schrauben fällt er auch nicht ab.

    [​IMG] [​IMG]
    localhorst gefällt dies.
  5. Andreas

    Andreas

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    85301 Schweitenkirchen
    Moped:
    F800 GS
    Laufleistung km:
    40200
    ...kann mich seit heute morgen 09.00 hier auch einreihen und schließe mich den positiven Ausführungen der Vorschreiber ausnahmslos an :)
    Einbau in 20 min erledigt konnte alle 3 Löcher von oben bohren (Makita Akkuschrauber & langer Bohrer) - hab allerdings auch, wie so mancher vor mir Schrauben & Unterlegscheiben verwendet
    Probegefahren wurde der Spritzschutz auch schon, der scheuert bei meiner Einbauweise ebenfalls ein wenig an der Schwinge - werd ich aber gleich mit nem Heißluftföhn korrigieren

    Ich sag mal ganz artig DANKE & gut gemacht !

    Gruß
    Andreas
  6. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Andreas,

    Abstand hugger von der Schwinge bzw. Reife kanst du 'justieren' durch ne stuck Heizung isolier zwischen 'hugger' und schutzplasic zu drucken (etwas höher oder niedriger bis es richtig ist), wenn die richtige abstand gefunden ist mit zweiseitige isotape befestigen . . . und um es ordenlich zu halten die bolzen schon abschleifen ;)
    [​IMG] [​IMG]
    Andreas gefällt dies.
  7. Andreas

    Andreas

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    85301 Schweitenkirchen
    Moped:
    F800 GS
    Laufleistung km:
    40200
    Hallo Robert,
    vielen Dank für den Hinweis - hatte den Isolierschaumstoff schon angebracht - jetzt nochmal umjustiert und et Voila :)

    Gruß
    Andreas
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.