Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

GPS + Fotoapparat

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von rabat gestartet, 17 Dezember 2008.

  1. rabat

    rabat

    Registriert seit:
    26 Oktober 2008
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz / Austria
    Servus


    Da einige von uns fast immer mit Fotoapparat und eingeschalteten GPS herumfahren könnte für viele von uns ein Foto Logger interessant sein.

    z.B.: http://www.geosetter.de/en/

    Wichtig ist es die Zeit im Fotoapparat richtig einzustellen (am besten mit dem GPS synchronisieren). Mittels Zeit der Fotoaufnahme und Zeit des Track log kann das Programm dann die Koordinaten des Aufnahme Punktes den jeweiligen Foto zuordnen.

    Somit sind die Zeiten wo ewig herum diskutiert wo das Foto genau aufgenommen wurde vorbei. Noch dazu bieten einige Bildbetrachtung Programme auch noch die Möglichkeit das Foto in Google Earth anzuschauen.

    Auch wenn das GPS am Motorrad bleibt und die Fotokoordinaten die der Motorrad Parkplatz Koordinaten sind gibt es eine schöne Übersicht.

    Martin

    Im Anhang ein Beispiel von meiner Frau und mir. Nur war es wirklich dort?

    Anhänge:

  2. heXor21

    heXor21

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göppingen (Ba-Wü)
    Farbe:
    dark-magnesium
    Hört sich interessant an, nur brauch man da spezielle Hardware?
    Ein "normales" Navi und ne Cam reichen ja nicht oder? Das GPS sollte schon mitloggen sonst bringts wohl nix oder versteh ich da was falsch...


    MfG


    P.S.: Weis wer obs bei TomTom so 'nen Logger gibt :???::
  3. rabat

    rabat

    Registriert seit:
    26 Oktober 2008
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz / Austria
    Servus

    Eigentlich brauchst nur ein GPS das Track aufzeichnen kann. Ob dein Tom Tom das kann weiß ich nicht und ein Fotoapparat dass die Zeit im Bild speichert.

    Rest macht die Software. Sonstige Hardware wird nicht gebraucht.

    Der Track besteht aus einzelnen Koordinaten Punkte mit Zeit. Und das Foto wird dann diesen Punkt über die Zeit zugeordnet

    Martin
  4. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    habe mich auch schon mal mit dem Thema beschäftigt. Leider habe ich "mal eben" nichts gefunden was man an einen Rucksack oder so zum Tracking schnallen kann.

    Mit dem Tomtom geht es zwar auch, aber ist echt "umständlich".

    Edit: wenn man die ganzen Gimmicks erst am laufen hat, macht www.panoramio.de erst richtig Sinn :cool: :lol:
  5. rabat

    rabat

    Registriert seit:
    26 Oktober 2008
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz / Austria
    kennst du: http://www.gpsbabel.org/

    der kann deine Tom Tom tracks wahrscheinlich (ich kann es leider nicht testen) in gpx wandeln.

    Martin
  6. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    ja, heisst Tripmaster ind zeichnet die Routen im Google Earth- / Google Maps-Format auf.

    klick für Tripmaster
  7. heXor21

    heXor21

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göppingen (Ba-Wü)
    Farbe:
    dark-magnesium
    по немецкий пожалуйста? Я не понимаю французский :eek:



    unten steht zwar auf deutsch was des Tool kann, nur hab ich kA wie mans installiert weil die Anleitung nur auf franz-männisch ist bzw. die Screens halt ^^
    Danke für den Link !
    naja muss mal schaun wo ich dieses "TomTom Home" herbekomm :roll: