Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Halter für Zusatzcockpit ( IMO )

Dieses Thema im Forum 'Test- & Erfahrungsberichte sowie Tipps & Tricks' wurde von flattwin2007 gestartet, 1 April 2009.

  1. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Hier nochmal damit man es besser findet

    Der vordere Bügel ist aus Alu 2,5 mm . Die Querstrebe unter der Scheibe ist aus 1,5 mm Alublech , dicker könnte problematisch werden da ich den mit der Scheibe verschraubt habe . Aber bisher keine Probs ist ja auch nur ein kurzes Stück . Der Kontur der Scheibe nachgebogen . Oben dann nach unten rumgebogen für die Befestigung . Alles schwarz lackiert , fällt hinter Scheibe kaum auf . Löcher für Kabelbinder gebohrt und die Kabel darunter befestigt .
    Der hintere Bügel zum Cockpit sollte schon etwas schöner werden . Habe mich für ein Rohr entschieden . Ist ein 20 mm Eisenrohr ( Alu wäre mir lieber gewesen , aber wegen der biegerei war mir das nicht geheuer ) , nicht sonderlich dickwandig , wird ja gebogen . Das Rohr habe ich dann mit Vogelsand gefüllt , schön abgeklopft und dann kalt ganz vorsichtig gebogen . Bin von der Mitte jeweils nach links und rechts angefangen . Vorsicht !! Schön richtung Scheibe orientieren sonst stößt der Lenker an den Bügel . An den unteren Enden hab ich das Rohr " einfach " platt gehämmert und um 90 ° gebogen und mit der hinteren Scheibenbefestigung verschraubt . Obacht : Das ganze so lange zurecht biegen bis es absolut spannungsfrei sitzt . Die unteren Enden lassen sich durchaus auch so verbiegen ; vorsichtig ; das man den Bügel nach vorne und hinten ausrichten kann . Aber gut gemessen ist besser als noch besser gebogen .
    Das ganze sollte nachher so sitzen wie es montiert wird . Bei verspannungen dürften sonst vermutlich die Kunststoffteile auf die Dauer das nicht mitmachen . Das ganze Gebilde habe ich mit Schrumpfschlauch überzogen und eingeschrumpft . Rostet nicht und ist unempfindlich gegen Stöße . Bleibt also auf Dauer schön . Hoffe ich . Auch so , den Schrumpfschlauch vor dem platthämmern der Enden aufschieben und ein bisschen hochschieben . Hinterher gehts nicht mehr .

    Hier noch ein paar Bilder :

    Sonst Fragen :lol: :D :lol:

    Anhänge: