Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Handprotektoren

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F800GS Adventure' wurde von Tschueger gestartet, 28 April 2017.

  1. Tschueger

    Tschueger

    Registriert seit:
    24 August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F 800 Gs Adventure
    Servus,

    hat von euch jemand schon mal die Handprotektoren mit Alubügel der F 800 Gs an der Gsa verbaut?

    Ist das möglich bzw. ohne größeren Aufwand machbar? Oder überhaupt nicht sinnvoll. Finde die Plastikteile ziemlich bruchempfindlich.

    Danke schonmal im Vorraus
  2. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Kann nur sagen das die OEM nicht wirklich bruchempfindlich sind.. habe das getestet im All-road betrieb :flieger:
  3. ALF

    ALF

    Registriert seit:
    26 April 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Saarwellingen
    Moped:
    GS800
    Farbe:
    Weiss
    meine Barkbusters haben bisher alles mitgemacht............;)


    upload_2017-4-29_11-30-34.png
  4. onkelheinz

    onkelheinz

    Registriert seit:
    17 Januar 2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Moped:
    F 800 GSA 2015
    Farbe:
    Alpinweiß
  5. Onksta

    Onksta

    Registriert seit:
    6 März 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    65618 Selters
    Moped:
    F 800 GS Adventure
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    16000
    Hm. Meine originalen Protektoren sind zweimal unsanft in Kontakt mit der Straße gekommen - bisher haben sie gehalten. Waren 2 Umfaller - einmal im Stand und einmal in ner Serpentine (Auto vor mir meinte, bremsen zu müssen ohne Grund...). Beide Male auf der rechten Seite.
    Vom Vorbesitzer waren auch schon Kratzer dran. Kann mich bisher (toi toi toi) nicht beschweren.