Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Heidenau K60 wahrscheinlich erst im Frühjahr 2009

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von Kunibert gestartet, 7 November 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Klaus,

    stimmt, die K60 haben ungefähr gleich viel km gehalten wie der BW. So um die 6000.
    Brauche jetzt dringend Ersatz, da ich im Moment leider viel Strasse fahren muss bin ich am Überlegen ob ich nicht mal die Anakees drauf schmeisse, vielleicht halten die länger (hab da auf der Super Tenere knapp 9000km mit runtergespult...).
  2. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Das mit dem Wind ist mir auch aufgefallen .
    Aber meiner Meinung nach liegt das an den Unruhen die man über die bekleidung selber mit einbringt . Der K 60 ist einmal eingefahren halt sehr handlich , meiner Meinung nach .
    Wenn man ganz bewusst drauf achtet und den Lenker mal richtig fest hält gehts wieder wackelfrei geradeaus .
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Markus,
    Den Anakee hatt ich 9 Tkm drauf und da hätte er noch 3 Tkm geschafft, aber der ist nach 5TKM sehr Längasrillenempfindlich geworden.
    Das hat mich so genervt :twisted: dass ich Ihn schon früher getauscht habe. Aber der BattleWing hält bei den ander doch meist auch 10Tkm oder ? Du fährst wahrscheinlich einfach zu forsch an ! :glueck:
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Wenn´s doch so Spaß macht *gggg*

    Wo bekomme ich den K60 am günstigsten, schreibt doch mal was ihr wo bezahlt habt...
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Kann Dir leider keine detalierten Angaben machem hab aber bei meinem alten Mopedschrauber ( selbständiger KFZ Meister) für beide K60 incl. Elefantenschläuche, Montage und Wuchten hab ich 196,40 € bezahlt.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hab jetzt 165 Eus inklusive Wuchten und Montage bezahlt (ohne Schläuche).
    Du hattest da auch einen guten Preis, Elefantenschläuche kosten ja auch so um die 20 Euro pro Schlauch. Nachdem ich das letzte mal bei Pneuhage war und der Service eine Katastrophe war, bin ich diesmal auch bei einem kleinen aber super netten Schrauber gelandet und der Service war klasse!
  7. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Nur mal so zwischendrin, gelten die Preise für Mopped hin -> montieren -> Mopped fertig abholen?
    Oder zu Hause Räder ausbauen und zum Mechaniker bringen?