Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Hein Gericke Denali sheltex Performance 3-in-1

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von zorroschnoffo gestartet, 18 August 2016.

  1. zorroschnoffo

    zorroschnoffo

    Registriert seit:
    31 Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    22000
    Ich fahre von Herbst bis Frühjahr meine betagte Polo Mohawk MVS-Kombi und bin insbesondere wegen Büffelleder-Anteile damit sehr zufrieden, geht mit Fleece, langer Unterhose und Regenkombi auch bei 2 Grad prima.

    Im Sommer allerdings ist mir die Kombi zu heiss und schwer und ich bin auf der Such nach was Leichtem und habe schon mit dem Gedanken Kevlar-Jeans und Probiker PR 15 gespielt nach dem Test in der letzten Tourenfahrer. Ist m.E. aber irgendwie alles nichts Halbes und nichts Ganzes und nun bin auf die o.g. Jacke gestossen, sozusagen als Eier legende Wollmilchsau für alle Jahreszeiten. Hat jemand Erfahrungen damit oder eine Alternative? Mir geht es insb. um Mesh-Einsätze; Wasserdichtheit ist für mich im Sommer nicht so wichtig, weil die Regenkombi ohnehin im Koffer mitfährt. Ein (herausnehmbares) Innenfutter brauche ich für den Winter auch nicht, weil Funktionsunterwäsche und Fleece mehr bringen.
  2. Habiwankenobi

    Habiwankenobi

    Registriert seit:
    6 Juli 2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bruchsal
    Moped:
    F800 GS aus 2013
    Farbe:
    Calamata metallic
    Laufleistung km:
    10945
    Erinnert mich stark an meine Held Carese II... mit der ich übrigens sehr zufrieden bin!
  3. zorroschnoffo

    zorroschnoffo

    Registriert seit:
    31 Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    22000
    Hallo Habiwankenobi,

    ich habe deinen Tipp befolgt und war heute bei einem der großen 3 und habe sie anprobiert: Liebe auf den ersten Blick! Tolle Verarbeitung, durchdachte Details und sie sitzt perfekt - anders bspw. als die Pharao-Sommerjacke. Über 600,-- Euro incl. Rückenprotektor sind halt ein stolzer Preis. Ich weiß natürlich, dass nix so teuer kommt wie billig und die Jacke wird ihr Geld wert sein. Mal sehen, ob ich mich überwinden kann, vielleicht bei der nächsten 20-Prozent-Rabatt-Aktion. Vielen Dank jedenfalls für deinen Tipp.

    Da schließt sich allerdings gleich die nächste Frage an, die mich vermutlich als totales Weichei outet: Ich fahre immer mit Neonweste drüber, was mir momentan nix ausmacht, weil meine MVS-1 ohnehin keinen Fahrtwind durchlässt und die Weste der sterbenslangweiligen Bikeroptik (Jacke schwarz, Hose schwarz, Stiefel schwarz, Handschuh schwarz) auch kaum schaden kann. Gibt es eigentlich brauchbare Warnwesten in Mesh-Ausführung, die die Lüftungsfunktionen einer entsprechenden Jacke nicht beeinträchtigt?

    Danke nochmal für eure Hilfe!