Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Heute ein König!

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von Gast gestartet, 21 Februar 2009.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    So kam ich mir jedenfalls vor, als ich meine Sozia und mein Moped für 4 Stunden bei Werten zwischen 4,5 und 7 °C über die Landstraße scheuchte!

    Ok, meine Sozia hab ich nicht gescheucht, sie saß ja hinten drauf, aber ihr wisst was ich meine. *g*

    Von Delmenhorst beginnent, ging es über Syke nach Verden. Dort dann den ortsansässigen McDoof besucht und beim Verlassen festgestellt, dass 6 °C verdammt kalt sein können.
    Es ging weiter nach Rotenburg/Wümme. Von hier aus wollten wir wieder nach hause und begaben uns deshalb auf die Landstraße richtung Bremen. Ihr glaubt ja gar nicht, wie schwierig es für einen NICHT bremer sein kann, aus der Gegend wieder raus zu kommen. Naja, von Arsten dann auf die B6 (oder B75? ach, keine Ahnung) Richtung Syke wieder und dann nach DEL.

    Insgesamt rund 200 KM gemacht und, wie schon erwähnt, 4 Std dafür gebraucht. Dafür sind meine 500 "Einfahr" Km fast wech. hehe.

    Abschließend möchte ich noch los werden: DER SOMMER KANN KOMMEN! hihi.

    Euch allen ein schönes Wochenende und fahrt vorsichtig.

    Grüße
    Daniel
  2. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Au weia .. der Klaus ist voll auf Entzug und Du schreibst hier so etwas :cool:

    Aber schön für Euch, dass Ihr schon mal eine Runde drehen durftet ... hier ist mit -2° Grad und nassen Straßen derzeit nicht wirklich dran zu denken.

    Gruß krippstone
  3. Zörnie

    Zörnie

    Registriert seit:
    3 Januar 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich musste heute trotz der -2°, die sich laut BC zwischendurch mal auf 0° steigerten, auch mal raus mit dem Mopped. Ein Stückchen A10 und dann die gesamte Stadtautobahn von Nord nach Süd mit Aufwärmen in Konradshöhe waren drin. Ar***kalt wars und nicht ideal für eine Motorradtour, aber gut genug zum Testen der neuen Puig-Scheibe und als Einfahrkilometer.

    Grüße
    Steffen
  4. Doc Holliday

    Doc Holliday

    Registriert seit:
    3 September 2008
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    rechter Niederrhein
    Ich will auch.... :cry:

    ...und muss arbeiten. :evil:
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Ich werde Dir im Nachhinein ein paar Kilometer widmen, Doc :)
  6. Doc Holliday

    Doc Holliday

    Registriert seit:
    3 September 2008
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    rechter Niederrhein
    Das ist sooooooo lieb von Dir. :D
  7. frifra

    frifra

    Registriert seit:
    18 Februar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Daniel,

    Du bist ja quasi "in meinem Wohnzimmer" gefahren, würde Boris Becker sagen.
    Hast ja Schwein gehabt mit dem Wetter.

    Habe heute meinen Nachmittag damit verbracht die Handprotektoren und Lenkererhöhungen von Touratech zu montieren.
    Dann noch schnell die Sturzbügel von SW-MoTech dran geschraubt und jetzt raus, mal ne Runde probefahren -freu-
    Als ich vor ca. 1er Stunde dann auch endlich soweit war und mir gerade die Klamotten anziehen wollte hat es genieselt, da verging mir jegliche Freude, noch mal ne Tour zu drehen. :cry:
    Vielleicht dann morgen mal.

    Gruß
    Pascal