Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

HoPe_Beschleuniger

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von HoPe_LE gestartet, 16 November 2011.

  1. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Leipzig
    ich habe dieses Wunderding aus:

    http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=3605

    gekauft. Vom Nutzen war ich - wider Erwarten - begeistert. Nach meinen Recherchen und Tests ist nun Folgendes herausgekommen: Meine eigene Version.

    Es werden nur hochwertige Kompenenten verbaut:

    - Stecker und Buchse sind wasserdicht
    - Messsonde ist 100% wasserdicht
    - Temp.fühler hat nur 1% Toleranz
    - Messsonde ist so konstruiert, dass sie sofort auf Temperaturschwankungen reagiert. (z.B. beim kurzen Durchfahren eines schattigen Waldstückes)

    Das Ganze ist nach wie vor Plug&Play.

    Das Ding, nennen wir es HoPe_Beschleuniger, kostet 30€ inkl. Versand (gilt auch für den Versand ins EU-Ausland).

    Lieferung inkl. 3 Kabelbinder für die Befestigung des Sensor im Bereich des Temp.sensors vom Bordcomputer.

    Eine Einbauanleitung findet Ihr unter den Bildern in diesem Post.

    Und hier noch mal, weil doch öfter Nachfragen kommen. Das Kabel passt vom Prinzip her bei (fast) allen BMW-Motorrädern. Der verbaute Lufttemperatursensor in der AirBox ist überall der Gleiche. er wird auch bei vielen Autos von BMW verwendet. Dort würde das Kabel auch passen. Funktionieren tut er auf jeden Fall - und dort habe ich schon positive Rückmeldungen bekommen - bei der F650GS, F700GS, F800GS, F800R, F800S, F800ST. Die R1200GS hat den gleichen Tempfühler, nur hat das Kabel noch keiner getestet.

    Anhänge:

  2. @pepe

    @pepe

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    W-tal
    Moped:
    F800gs , Beta RR450
    Für 30€ nehme ich ihn. :oops:
  3. Michi

    Michi

    Registriert seit:
    12 August 2011
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    3
    Interesse besteht. Soll sich deine Version fahrtechnisch anders (besser) auswirken aufgrund der 5% anstatt der 10%?

    Und wie bekommst du es hin, dass der Temp.fühler sofort reagieren soll? Warum ist das beim Original nicht der Fall?
  4. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Leipzig
    die 5% wirst du wahrscheinlich im Fahrbetrieb nicht merken. Wenn du dir das 2. Bild oben ansiehst, dann sieht man in der Mitte den Temp.fühler. Das ganze System reagiert daher schneller auf Temp.schwankungen, da die Luft nicht erst irgendwelche anderen Materialien durchwärmen / -kühlen muss.

    Daher reagiert mein System selbst z.B. bei der kurzen Durchfahrt eines kühleren Waldstückes.

    Mein Tempfühler ist übrigens der Gleiche wie er original im Lufttemp.sensor inder Airbox verbaut ist.

    Die Kabellänge ist bemessen, dass sie bequem bis vor zum Tempfühler des BC reicht.

    Für Anregungen bin ich immer offen, die kann ich in die nächte Serie einfließen lassen.
  5. Paulie

    Paulie

    Registriert seit:
    23 August 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Aurich
    Moin.

    Nachbau oder Umbau?

    Gruß Paulie
  6. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Leipzig
    es ist ein Eigenbau der sich an die technischen Rahmenbedingungen des im Thread diskutierten hält.

    Kurz gesagt mein Beschleuniger verhält sich genau wie das Original - nur mit o. g. zusätzlichen Vorzügen.
    kepano gefällt dies.
  7. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    10,- € günstiger als das Original und der handelt noch :lol: bezeichnend :cool: