Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Lästige Windgeräusche....endlich besser geworden

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F800GS Adventure' wurde von Merlin gestartet, 17 Oktober 2013.

  1. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Seit Anfang an hatte ich (178 cm gross und Schuberth C3) mit der Scheibe der GSA Probleme. Die Windgeräusche waren so laut, dass ich bei Tempo 130 km/h das Navi praktisch nicht mehr verstanden habe.
    Aber auch bei normaler Fahrt ausserorts flatterte und knallte mir der Wind um den Helm.

    Bei Wunderlich habe ich mir dann den Spoileraufsatz Vario-Ergo + (http://www.wunderlich.de/shop/catal...ich-spoileraufsatz-vario-ergo/category/10189/ ) gekauft. Letzte Woche gekommen und gleich angebaut. Leider war bei der Montageanleitung das Drehmoment für die Schrauben mit 10 Nm falsch angegeben und ich habe es geschafft, dass mir die neue Scheibe in der Mitte gebrochen ist. Nach einem kurzen Mail an Wunderlich, wurde ich auf den Fehler ihrerseits hingewiesen und heute habe ich eine neue Scheibe erhalten. Diesmal mit weniger Kraft angezogen und ab auf Probefahrt.
    Was soll ich sagen. Das Teil ist super. Nach einigen Einstellungen habe ich die richtige Neigung für mich gefunden und jetzt ist Ruhe. Kein Vergleich zu vorher. Der Service von Wunderlich gefällt mir auch.
    Mal sehen, wenn ich mir vielleicht nächstes Jahr das getönte Windschild hole, ob ich dann die getönte Version der Vario-Ergo + ohne Halter dazu kaufen kann.
  2. RedPunto

    RedPunto

    Registriert seit:
    6 Oktober 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Viersen
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    11800
    Bitte mal ein Bild einstellen
  3. charly1950

    charly1950

    Registriert seit:
    14 November 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Fränkisches Seenland - Pleinfeld
    Moped:
    F800GS kalamata und HONDA NC750X schwarz
    Laufleistung km:
    20000
    Ich habe diesen Aufsatz auch seit zwei Wochen rumliegen und werde ihn Heute mal testen. Welches Drehmoment ist denn das richtige, wenn 10 Nm falsch sind ?

    Gruß Karl
  4. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    4 Nm soll das richtige Drehmoment sein. Ich habe die beiden Schrauben mit Loctite 243 eingeschmiert und die Scheibe nur von Hand angezogen. Wenn ich dazu komme, gibt es heute noch ein Foto davon.
  5. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    So, hier die Bilder:


    P1120380.JPG P1120381.JPG P1120382.JPG P1120383.JPG P1120384.JPG P1120385.JPG P1120386.JPG
    Onksta gefällt dies.
  6. Art Vandelay

    Art Vandelay

    Registriert seit:
    23 März 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Wien
    Na sewas :eek: siehst du mit all dem Zeug überhaupt noch auf die Straße oder musst du dazu den Kopf seitlich raushalten und vorbeischauen?
    localhorst gefällt dies.
  7. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Nene, passt schon mit der Sicht. Das Foto mit dem Cockpit drauf ist etwas tief angesetzt.