Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Langzeiterfahrung Textilkleidung

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Roland H gestartet, 2 Juli 2012.

  1. Roland H

    Roland H

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Hallo,
    ich wollte mal wissen wie eure Langzeiterfahrung mit Textiljacken und -hosen sind bezüglich Dichtigkeit und Funktion (Klett, Reissverschlüsse u.ä.).
    Ich habe von Reusch die Supertech Kombination Jacke 2008 und Hose 2009 gekauft.
    Zur Jacke nach nicht ganz 4 Jahren kommt an beiden Ellenbogen Wasser rein, ansonsten ist alles noch in Ordnung
    Hose ist nach knapp über 3 Jahren im Schritt undicht und der Klett an der rechten Wade ist halb abgerissen.

    Wie ist das mit euren Sachen?

    Gruß Roland
  2. Paulie

    Paulie

    Registriert seit:
    23 August 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Aurich
    Ich habe eine 5 Jahre alte Pharao Jacke und eine (no name) Polo Hose. Die waren jetzt ca 50 TKM auf dem Mopped. Beides war nie wasserdicht, dafür benutze ich Regenjacke und Hose. Die Jacke wird jetzt langsam unansehlich und fängt an sich innen "aufzulösen". Die Hose sieht noch sehr gut aus.

    Paulie
  3. Schrotty

    Schrotty

    Registriert seit:
    19 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Großkarolinenfeld
    Moped:
    zu viele um sie aufzuzaehlen
    Farbe:
    30 Years Edition
    Laufleistung km:
    18.334
    4 Jahre Streetfighter Jacke/Hose (von Polo)
    sehr lange haelt sie dem Wasser Stand aber wasserdicht? da brauchts schon nen Overall bzw. Gummianzug.

    Nach 4 Jahren keinerlei Gebrauchsspuren, wie neu nach dem Reinigen
  4. OnkelDittmeyer

    OnkelDittmeyer

    Registriert seit:
    3 Juni 2010
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Sechs Jahre Hein Gericke Tuareg Rally 2. Dann wurde das Gore Tex langsam undicht.
    Bis dahin alles bestens.
  5. Gerd_a

    Gerd_a

    Registriert seit:
    21 April 2010
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hamburg
    es kommt ja immer drauf an, was man mit den Jacken anfängt - fährt bei bei extremer Sonne und Hitze, knüllt sie mal im zelt zusammen oder fährt man nur bei schönstem Wetter. Bei normaler Pflege - also jährlich einmal waschen und imprägnieren sollte eine gute Klamotte schon 5-7 Jahre halten. Wir waren zweimal mit den Rukkas in Namibia udn haben festgestellt, dass die Sachen ganz schön leiden.

    Ich muß meistens die Klamotten wechseln weil ich rauswachse :)
  6. Roland H

    Roland H

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Hallo schon mal Danke für die Rückmeldungen.
    6 Jahre für HG Zeug finde ich schon gut liegt 50% über dem teuren Reusch zeug.
    @Gerd was für Rukka-Klamotten?
    ich such gerade neue. Ein Empfehlung aus dem LC8 Forum war Revit Sand, aber nach ein wenig Recherche wird sie wohl doch nicht, weil Z-Liner als Membran nicht wirklich belastbar sind.
    Gruß Roland
  7. Gerd_a

    Gerd_a

    Registriert seit:
    21 April 2010
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hamburg
    das war die Rukka Allroad, gibt´s aber wohl nicht mehr (zumindest für Frauen) ich habe ja die BMW Rally 2