Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Langzeiterfahrung Textilkleidung

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Roland H gestartet, 2 Juli 2012.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Büse Bormio Hose + Büse Nardo Jacke

    Alles bisher einwandfrei!

    Einmal bin ich damit 2 Stunden im Regen gefahren und die Sachen in den Wasserdichten Taschen war trocken, die Taschentücher in der nicht-wasserdichten Tasche waren nass ^^

    Aber ich war trocken.
    Nur es war schon grenz wertig und kein extremer Regen. Sobald Regen absehbar ist wird der Regenflitzie angezogen.
  2. greinsen

    greinsen

    Registriert seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    ERFURT
    Gemeinde,
    was extrem hilft ist Pflege. Also immer schön regelmäßig den Dreck runter machen! Dann gibts diverse Mittelchen zum impregnieren von Textil- oder
    Membranklamotten. Das hilft bei richtiger Anwendung. Auch sollte man(n) sich nicht von dem Slogan "wasserdicht" locken lassen:
    Gem. DIN gilt etwas als wasserdicht wenn eine definierte Wassersäule eine definierte Zeit abgehalten wird. Das heisst dann bei längeren Fahrten meist das es doch feucht wird. Im E-Fall hilft nur der Regenüberzieher.
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Locker 10 Jahre mit einer Rukka-Kombi, noch zu DM-Zeiten gekauft. Ist immer noch dicht, aber etwas eingelaufen (oder ich etwas in die Breite). :eek:

    Jetzt Stadler, auch einwandfrei dicht und Top-Qualität.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nach 11 Jahren und 120Tkm mit einer Stadleer Z- Liner Jacke und Hose hab ich mir letztes Jahr,
    eine neue Stadler mit herausnehmbarer Membran gegönnt.(Tour sand/grau)
    Die alten Sachen sind nu wirklich nicht mehr schön, aber bis auf den Hosenschritt immer noch dicht!

    http://www.stadler-bekleidung.de/index.php/home.html
  5. charly1950

    charly1950

    Registriert seit:
    14 November 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Fränkisches Seenland - Pleinfeld
    Moped:
    F800GS kalamata und HONDA NC750X schwarz
    Laufleistung km:
    20000
    Wenn ich mich recht erinnere gibt GORE 10 Jahre Garantie auf die Dichtigkeit der Membran - also wenn da was undicht ist dann mit Kaufbeleg ab zum reparieren. Falls so eine Aktion nötig wird ist es natürlich von Vorteil wenn man die Klamotten bei Louis oder Polo gekauft hat. Wer da wegen ein Paar Euron bei EBAY geschossen hat - der wird das Ersparte wieder investieren müssen (Nerven und Zeit).

    KArl
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Aber auch nur Goretex. Meistens verkaufen Polo etc. Sympatex. Und da hast du nur 2 Jahre Garantie.
  7. hansiwansi

    hansiwansi

    Registriert seit:
    15 Februar 2011
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ebenhausen
    Stadler gewährt eine 10 Jahres Garantie.

    Kostet zwar beim Kauf ne Stange mehr als andere.
    Ist immer dicht. Wenn mal was kaputt geht einfach einsenden.

    Kann es was besseres geben?