Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Lebensdauer der Standartbereifung

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von Gast gestartet, 8 August 2008.

  1. Der Bär

    Der Bär

    Registriert seit:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb
    Wie ich seinerzeit schon hier berichtet hatte, bin ich mit meiner 650er 196 km/h schnell gewesen (GPS!, Tacho 209 km/h) und das wie ein nasser Sack im Wind. :) Somit wird bei einem halbwegs aerodynamischen, nicht ganz so schweren Biker selbst mit der 650er echte 200 km/h möglich sein, muss logischerweise also mit der 800er auch drin sein. :cool:
  2. blitzer

    blitzer

    Registriert seit:
    29 Juli 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dassel
    Also 209 oder etwas mehr läuft bei mir unter knapp über 200 :) Serienstreuung ergibt dann wohl auch 205-213. Meinte ja nur, dass der Tacho einiges mehr vorgaukelt. Am Ende einer längeren Geraden sollten es bei mir ja auch über 205 gewesen sein und navi hat 194 angezeigt. War allerdings auch noch nicht im Begrenzer.

    Gruß
    Michael
  3. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    wir driften zwar ab, aber es muss raus.... ich bin es gewohnt, dass BMW sehr genaue Tachos baut. Aber auf der Kiste kann man die Uhr auch fast nur als groben Anhaltswert nehmen.
    Bei 150 angezeigten sind es 141 echte... Fast 10km/h Unterschied... *würg*
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Ja, wir driften ab. Ehrlich gesagt hatte ich noch keine BMW mit halbwegs genauem Tacho, derzeit sind bei uns Nr. 10, 11 und 12 in Betrieb. Besonders schlimm war es übrigens bei Nr. 9, einer R 1150 GS.
  5. Talut

    Talut

    Registriert seit:
    25 Juni 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am SteinhuderMeer
    205 kmh laut zumo mit ausgefahrenden vario koffern einer louis rolle hinten quer und mich als 100 kilo leichtgewicht mit 193 cm.

    ps 14500km auf dem satz und da geht noch was kann das einer schlagen? (3000km autobahn bei 140-160 dabei) sonsst alles was es an strassen zwischen hannover spaninen andorra frankreich schweiz holland belgien so gibt. und mehr 1 mm reseve kante ist nicht da die wurde nur mal beim adac training mitbenutzt . das war net 5 tage halbpension auf der wewelsburg 1 tag adac training 1 tag geführte ausfahrt 2 tage freies fahren in gruppen. für 120 euro *g*
  6. herokun

    herokun

    Registriert seit:
    20 Juli 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Laufleistung km:
    45288
    Hallo,

    Ich (190cm, 78kg) hab es mit Sozius (188cm, 105kg), BMW Alu Koffer (beide voll beladen) mit großer Reisetasche + Zelt hinten draufgespannt auf 201km/h laut zumo660 geschafft. Tacho zeigte knapp 210km/h an. Reifen sind die Anakee. Wusste nicht, dass das sowas besonderes ist :p

    PS: aufrecht gefahren, kein Rückenwind und nicht bergab - aber auch nich bergauf ;)