Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Licht ausschalten...?

Dieses Thema im Forum 'Beleuchtung' wurde von Gast gestartet, 12 Mai 2010.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nur das Abblendlicht vorne, alle anderen Funktionen bleiben erhalten.

    Abblendlicht wieder anschalten: 1 x Lichthupe.
  2. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Leipzig
    und gibts auch so ein cooles Feature um das Licht einzuschalten wenn der Motor nicht läuft?
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nein, nicht dass ich wüsste. Lichthupe geht.
  4. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Leipzig
    ja, aber Lichthupe ist nur das Fernlicht...
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hm, das möcht ich aber dann auch nicht. Sowas in der Art hab ich schon befürchtet. :roll:

    Danke für die Auskunft :idea:


    Das ist ja noch besser. Dann braucht man den Bock nicht erst ausmachen um die Zündung neu anzumachen. Danke :)
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Habe das heute mal ausprobiert. :cool:

    Klappt so wie Benno sagte. Rücksteller 6 Sek. dann Blinker Rechts 6 Sek. und das Abblendlicht ist aus. Leider bleibt das Teelicht an... :???:
  7. AveAstrum

    AveAstrum

    Registriert seit:
    16 Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    Bmw F800Gs
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    16000
    ja das Teelicht bleibt an und wenn du mehr als 10km/h fährst geht das Licht wieder automatisch an, zu schade