Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

...mal wieder: Lichtmaschinendefekt

Dieses Thema im Forum 'Elektrik' wurde von yellow motion gestartet, 14 September 2013.

  1. 2.BMW

    2.BMW

    Registriert seit:
    30 Januar 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    gelb
    Laufleistung km:
    52.000
    Mein, im Zubehör erworbener Stator, ist dem Käufer meiner GS nach 15.000 Km abgeraucht.
    Gruss Thomas
  2. Susanne

    Susanne

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Moped:
    F800GS, XJ900SecaUmbau, LC4 640E
    Farbe:
    sunsetgelb, mattschwarz und orange
    Laufleistung km:
    80003
    Meiner hielt ganze 18.000 km.
  3. xt.dirk

    xt.dirk

    Registriert seit:
    19 Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Farbe:
    triple black
    Besten Dank für die Infos !

    Somit sind die 'billigen' Lichtmaschinen wohl nur was für den Notfall, um wieder nach Hause zu kommen.

    Habe gestern mal meine LiMa freigelegt und mit Freude festgestellt, das mein Krad schon ein Polrad der neuen Generation intus hat.

    So sieht dann mal ein gesunder Stator nach 60.000 km und das Polrad mit grossen Löchern aus:

    LiMa F 800 GS neue Version.jpg

    Meine GS soll 02.2012 vom Band gelaufen sein, man kann also davon ausgehen, das ab Anfang 2012 die neueren LiMa's verbaut worden sind.

    Dirk
  4. Susanne

    Susanne

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Moped:
    F800GS, XJ900SecaUmbau, LC4 640E
    Farbe:
    sunsetgelb, mattschwarz und orange
    Laufleistung km:
    80003
    Schön für dich.
    Eine Sorge weniger. :)
    xt.dirk gefällt dies.
  5. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Auch ohne Basteln kann man beim Händler nachfragen, welche Lichtmaschine man hat.
    Leider gehöre ich mit Baujahr Anfang 2011 nicht zu den Glücklichen, trotzdem habe ich schon über 100000 km ohne Ausfall 'runter.

    Eckart
  6. freis

    freis

    Registriert seit:
    26 Februar 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36100 Petersberg
    Moped:
    F 650 GS
    Farbe:
    lava-orange
    Laufleistung km:
    5.200
    upload_2017-9-19_19-45-55.png

    So wie es hier aussieht,
    ist der "defektanfällige" Generator bis 22.03.2012 verbaut worden, oder??!

    Bzw. der Neue ab 16.01.2012
    upload_2017-9-19_19-50-43.png

    Gute Grüße,
    freis
  7. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Aus dem Ersatzteilekatalog kann man nicht direkt schließen, welches Teil bei der Produktion der eigenen Maschine verwendet wurde, aber naheliegend und nichts neues ist, dass der Wechsel in diesem Zeitraum stattfand.
    Wessen F wie die meine vor 2012 produziert wurde, wird vom alten Teil ausgehen müssen, wessen F deutlich nach dem Enddatum der alten Ausführung vom Band lief, dürfte die neue Ausführung haben.
    Wer in der Nähe der Daten liegt, wird das über eine Einzelfallprüfung bestimmen müssen ... oder nachschauen.

    Eckart