Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Motorrad-Navigationssystem von Harman/Becker

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von localhorst gestartet, 19 Dezember 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hi,

    für diesen Zweck werde ich mir bei Louis eine Steckdose ( Art. 10032936 http://www.louis.de/_30fc6a867481ad...=425&list_total=7&anzeige=0&artnr_gr=10032936 ) kaufen und unauffällig vor der Tankatrappe verbauen. Da kann man dann auch elegant das überschüssige Kabel verstauen. Ob ich die Dose direkt oder über einen versteckten Schalter an die Batterie anschließe, weiß ich noch nicht. Zumindest habe ich dann keinen Streß mit dem CAN Bus.

    Gruß, Sebastian :)
  2. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich mit meiner Lösung, so weit es mir hätte auffallen können, auch nicht fl.gif
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Klar, beim Navi sollte es wohl keine Schwierigkeiten geben. Wenn man aber größere Verbraucher anschließen möchte kann es Probleme geben. Siehe auch Ex-User 2´s Erfahrungen mit dem Kompressor von Wunderlich...


    Gruß, Sebastian
  4. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
  5. MBj

    MBj

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eichenau bei MUC
    Moped:
    F798GSr
    Farbe:
    schwarz matt - was sonst
    So, nachdeem ich ja schon ewig Schnappi und wasserdichtes Cradle daheim liegen habe, habe ich es heute mal wegen anstehender APlentour angebaut.
    Sieht echt scheisse aus :mrgreen: aber erfüllt seinen Zweck.
    Immer möcht ich damit nicht rumfahren.

    Anhänge:

  6. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    ich würde das Gelenk mehr nach hinten ziehen und den Navihalter dann runterkippen, dann ragt das nicht so weit nach vorne :roll:
  7. MBj

    MBj

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eichenau bei MUC
    Moped:
    F798GSr
    Farbe:
    schwarz matt - was sonst
    Dann sehe ich den Drehzahlmesser aber nicht mehr :p