Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

nach 800km auf der 2017er Adventure

Dieses Thema im Forum 'Test- & Erfahrungsberichte sowie Tipps & Tricks' wurde von Thjof gestartet, 29 September 2016.

  1. Thjof

    Thjof

    Registriert seit:
    21 September 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Moped:
    F 800 GS Adventure
    Farbe:
    rot
    Laufleistung km:
    1
    hab jetzt leider nicht so viel Zeit es sehr ausfühlich zu machen, aber einige Punkte muß ich schnell los werden:

    • Das Anfahren mit dem neuen "E-Gas" ist gelinde gesagt ein Witz. Ich war eine V2 650er Suzuki gewohnt. Da konnte ich auf Standgas nur mit der Kupplung wegfahren. Jetzt...
    Lässt man die Kupplung mit zu wenig Gas auch nur ein wenig kommen, stirbt sie sofort ab. Und zu wenig heißt, unter Halbgas geht mal gar nichts. BMW sagt dazu: Im Fehlerspeicher steht nichts drinnen, ergo kein Fehler!
    • Wenn ich das Gas ganz zu drehe beim Anfahren einer Ampel (Kupplung ist noch nicht gezogen, ich nutze die Motorbremswirkung) passiert es "immer wieder" dass sie nochmals kurz Gas gibt. Das ist extrem unangenehm und ich empfinde es auch als gefährlich. Die Antwort des Mechanikers war die Gleiche wie oben :(
    • am Klang des Bikes muß dringen nachgearbeitet werden. Ich schwöre, sie klingt exat wie mein erster 125er-Roller
    • Der Handschutz aus dem billigen Plastik wirkt einfach nur... (werd ich wohl selber beheben)
    • Den "Unterfahrschutz" aus Plastik hab ich gleich beim Kauf tauschen lassen
    • Unter die Sitzbank passt genau... nichts!
    • Vielleicht werden sich die Herren bei meinem BMW-Händler endlich mal einig, wie die Einfahrphase wirklich sein soll... "die ersten 300 km nicht über 5000 rpm" oder "1000km nicht über 5000 rpm und das nur bei warm gefahrenen Motor, sonst ist die Garantie weg. Wird über den Bordcomputer ausgelesen" oder "ab 700km könnens schon ganz normal fahren"

    Aber es gibt auch viel Positives:
    • Die Scheinwerfer sind einfach nur der Hammer! Die Ausleuchtung und die Reichweite übertreffen sogar die meisten meiner PKWs die ich bisher hatte
    • Das Bike vermittelt insgesamt einen sehr sicheren Fahreindruck. Genau der richtige Mittelweg. Nicht zappelig und auch nicht träge. Da lassen sie die gweohnten Kurven mal völlig neu bewerten :)
    • Der Kniewinkel (der Hauptgrund für den Kauf) ist spitze. Klar, ich werde mich an die erhöhte Sitzposition und die sich daraus ergebenden "Herausforderungen" (siehe Umfaller an einem Kreisverkehr) noch gewöhnen müssen, aber das ist es allemal wert
    • Der Windshield ist für meine Körperproportionen ein Traum. Wenn ich morgens bei 6 Grad weg fahre, merke ich von den Temperaturen nichts.
    • viele kleine nette Ideen, die es zu entdecken gibt. Z.B. der Bremshebel, welcher sich mit einer kleinen Klappe erhöhen läßt, die Fußrastengummis welche sich leicht entfernen lassen, damit man im Gelände besseren Halt hat.

    Insgesamt überwiegt gottseidank der positive Eindruck. Das Bike macht unheimlich Spaß und ich fühle mich sehr sicher, und beim Fahren passt sie wie ein Maßanzug
  2. EMS

    EMS

    Registriert seit:
    27 März 2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    31582 Nienburg/Weser
    Moped:
    DT 80MX, 27 Jahre Pause, XT 660R,F 800 GS EZ 04/13, XT 1200Z EZ 09/17
    Farbe:
    schwarz, schwarz, alpinweiß, schwarz
    Laufleistung km:
    23.715
    • am Klang des Bikes muß dringen nachgearbeitet werden. Ich schwöre, sie klingt exat wie mein erster 125er-Roller


    Da kann ich Dir den Remus empfehlen, für mich ein klasse Klang (dumpfer, bolliger, kerniger, ...)
    REMUS HexaCone Titan BMW F 650 F 700 F 800 GS
    Hersteller
    Remus
    Artikel-Nr.:
    4882 085208


    Gruß EMS
  3. Thjof

    Thjof

    Registriert seit:
    21 September 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Moped:
    F 800 GS Adventure
    Farbe:
    rot
    Laufleistung km:
    1
    Danke für den Tip!
    Diesen Auspuff hab ich mir schon auf der Webseite von Wunderlich angesehen. Muß mal suchen, ob man dazu einen Soundcheck findet.
  4. MacBengel

    MacBengel

    Registriert seit:
    23 Januar 2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Trier
    Gugg aber, ob die Anlage nach Euro4 noch zulässig ist für dein Bike...
  5. Thosch

    Thosch

    Registriert seit:
    26 Februar 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Rüstorf
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Lavaorange
    komplett egal, er ist aus Österreich wie ich - bei uns is das wurscht :)

    VG
    Thomas
    Seekind gefällt dies.
  6. MacBengel

    MacBengel

    Registriert seit:
    23 Januar 2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Trier
    Ihr glücklichen thumbup.gif
  7. hajo62

    hajo62 Guest

    Registriert seit:
    Dafür haben die mehr Wegelagerer, als wir :p