Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Navibefestigung an BMW F800 GS Bj. 2011

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von biker563 gestartet, 28 Dezember 2012.

  1. Tom.CGN

    Tom.CGN

    Registriert seit:
    10 Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Oli,

    das sieht echt super aus!! so in etwa will ich das auch gerne.
    Ich studiere gerade die Fotos... ist der Haltebügel nur in der Mitte fest gemacht, oder gibt es noch einen zweiten Fixpunkt?
    Und wie ist es mit den Vibrationen?

    Gruß, Tom
  2. Oli051978

    Oli051978

    Registriert seit:
    21 September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    aktuell gibt es nur einen Haltepunkt. Ich bin gestern u.a. deswegen eine längere Tour inklusive längerer Top Speed Passage gefahren. Die Vibrationen sind dem Navi nicht anzumerken. Es ist immer noch alles fest. Also bis dato funktioniert die ganze Konstruktion erstaunlich gut.
    Der einzige, kleine Schwachpunkt ist die nicht ganz optimale Ablesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung, ich denke da muss ich noch mal den Winkel der RAM halterung etwas steiler stellen.

    2 Anmerkungen noch:

    - Ich habe mir eine Art Spezialschlüssel gebaut, um die selbstsichernde Mutter der Halterung gegenzuhalten
    - An das Navi habe ich seitlich einen kleinen Streifen selbstklebendes Gummi geklebt habe, um das Gehäuse vor Abrieb am Cockpit zu schützen

    Übrigens: Die aktive Ladehalterung rauscht nun nicht mehr. Manche Sachen erledigen sich wohl von selbst....


    Viele Grüße
    Oli
  3. Otti Rider

    Otti Rider

    Registriert seit:
    22 September 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo,

    habe ein Montana und hole mir gerade eine RAM-Mount Halterung. Ich habe da was von Schwingungsdämpfer gelesen. Was meint ihr damit? Wollte es auch am Lenker befestigen.